Sprache De
Menu

GPS-Rallye – das Heimann-Sommerevent 2014

25. Juli 2014

Unser diesjähriges Sommerevent fand unter dem Motto „Ab zur Schnitzeljagd “.

Nach langem Überlegen und Tipps durch einige Kollegen, haben wir uns für die moderne Form der Schatzsuche entschieden. Mitten in der idyllischen Gegend rund um das Schloss Salem fand am Freitag, 18. Juli 2014 bei perfektem Wetter und strahlender Sonne unser selbstorganisiertes Geocaching-Team-Event statt.

Zunächst wurde allen Teilnehmern das Gesamtprojekt vorgestellt, die Spielregeln erläutert und der Überraschungspreis für die Sieger in Aussicht gestellt. Wir haben uns in drei- bis vierköpfigen Teams aufgeteilt, die mit Hilfe eines GPS-Geräts nacheinander 4 Ziele (sog. „Wegpunkte“) anzusteuern hatten. Es gab Routen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, so dass für jeden die richtige Strecke dabei war. Und dann gingen wir los.

An jeder zweiten Station hatten wir Aufgaben zu lösen, um herauszubekommen, wie die Koordinaten des nächsten Cache lauten. Teilweise haben auch die Geräte versucht uns zu verwirren, aber im Zeitalter des Smartphones weiß jeder Softwareentwickler und jede Softwareentwicklerin sich zu helfen. Teamgeist war immer gefragt, denn gewonnen haben nur die Teams, die gemeinsam das Endziel erreicht haben. Am Ende haben es alle geschafft 😉 und das GPS-Ralley-Challenge super gemeistert, nämlich das Abendessen zu „orten“.

Nach der leckeren Stärkung mit mediterranen Köstlichkeiten verabschiedeten wir uns und freuen uns schon auf das nächste Event!