Sprache De
Menu

Systemingenieur (w/m/d) – Future Combat Air System (FCAS)

Stand: 8. Oktober 2020

Referenz-Nummer: JR-5877

suchen wir für unseren Kunden HENSOLDT Sensors GmbH in 88090 Immenstaad

Ihre Aufgaben

Der Bereich Avionic System Engineering ist verantwortlich für die Systemauslegung und Entwicklung von Cockpitsystemen, Navigations- und Missionsunterstützungssystemen sowie die entsprechende Sensorik für Hubschrauber und Flugzeuge.
Ihre Aufgaben:
Im FCAS Kernteam tragen Sie zum Gesamtsystemdesign bei, definieren die Architektur und die externen sowie internen Schnittstellen des Systems, einschließlich Sensoren, Kommunikations-, Ressourcen- und Datenmanagementausrüstung des Portfolios und anderer deutscher Industrie-Partner. Sie werden außerdem zu nationalen und europäischen Technologiestudien im jeweiligen Bereich der Sensorsysteme beitragen, um die technologische Reife sicherzustellen und den Bedarf der europäischen Luftwaffe in den nächsten Jahrzehnten zu decken.
Sie erarbeiten technische und konzeptionelle Lösungen und arbeiten eng mit dem Chef-Ingenieur, internen Experten, nationalen und europäischen Industriepartnern, Forschungsinstituten, Kunden und Streitkräften zusammen.
 
Ihre Schwerpunkte liegen bei folgenden Themen:

  • Definition operationeller Konzepte und Systemkonzepte
  • Definition des Gesamt-Systems, Verifikation & Validierung
  • Definition der Architektur und der System Functional Requirements/Design und Definition der Schnittstellen
  • Erstellung von Use-Cases und Szenarien für den Einsatz bemannter und unbemannter militärischer Plattformen
  • Analyse von Einsatzdoktrinen, Bedrohungen sowie Führungs- und Autonomiekonzepten auf die Auslegung des Systems
  • Erarbeiten von Anforderungen an die Subsysteme, wie z.B. Sensorik, Informations- und Kommunikationssystem, Effektoren, Avionik

Ihr Profil

Studium

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Luft- und Raumfahrttechnik, Elektrotechnik, Informatik oder vergleichbares technisches Studium

Berufserfahrung

  • Erfahrungen in der Entwicklung von Missions Management Systemen, Radar, EO/IR oder Comint Systemen
  • Fundiertes Wissen über operationelle Konzepte militärischer Systeme
  • Erfahrung im Einsatz militärischer fliegender Systeme von Vorteil
  • Erfahrung in der Entwicklung von Bodenstationen wünschenswert
  • Fundiertes Wissen über Einsatz/Missions-Profile des FCAS Systems von Vorteil
  • Projektmanagement-Fähigkeiten wünschenswert

Sprachkenntnisse

  • Deutsch: mindestens verhandlungssicher
  • Englisch: mindestens verhandlungssicher

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann sollten wir uns schnell kennenlernen und freuen uns auf Ihre Bewerbung! Schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an jobs@heimann-online.com.

Ingenieurbüro Heimann
Personalmanagement
Telefon +49 7545 949 98-0
E-Mail jobs@heimann-online.com
kununu_top_company_siegel mitgliedslogo_rgb