Sprache De
Menu


Systemingenieur (m/w/d) Passivradar

6. April 2022

Referenz-Nummer: SHS / JR-8324

Für ein interessantes und anspruchsvolles Projekt bei HENSOLDT Sensors GmbH in 89077 Ulm suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Systemingenieur (m/w/d) Passivradar.

Ihre Aufgaben

Für den Standort Ulm suchen wir im Bereich Spexer & Passive Radar Engineering zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Systemingenieur (m/w/d) Passivradar.
In der Abteilung Spexer & Passive Radar Engineering wird das innovative Passivradar Produkt TwInvis als System in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen entwickelt, geprüft und beim Kunden integriert und abgenommen. Darüber hinaus unterstützen wir das Programm bei der Steuerung der Projekte, bei der Angebotserstellung und bei Kundengesprächen.
 
Der Stelleninhaber (m/w/d) ist verantwortlich für folgende Tätigkeiten und Aufgaben:

  • Planung und Koordinierung von Systemintegrationen in Festinstallationen, Container und Fahrzeuge 
  • Auswahl und Integration von Infrastrukturkomponenten wie Stromgeneratoren, Klimaanlagen, Hubeinrichtungen sowie Sensorik in Gesamtsystemkonzepte
  • Steuerung von Unterauftragnehmern und internen Fachabteilungen
  • Konzeption von elektrischen Schaltschränken und Netzverteilern mit speicherprogrammierbaren Steuerungen
  • Pflege und Erweiterung von Software für speicherprogrammierbare Steuerungen (WAGO SPS)  
  • Erstellung von Schnittstellenbeschreibungen und technischer Dokumentation  
  • Mitarbeit bei Messkampagnen und Demonstrationen im In- und Ausland

Ihr Profil

Studium

  • Elektrotechnik, Maschinenbau, Mechatronik oder vergleichbare Qualifikation
  • Erster Berufsqualifizierender Hochschulabschluss (Bachelor, Dipl. Ing. (FH) Fachrichtung (Feinwerktechnik, Automatisierungstechnik)

IT

  • MS-Office : detaillierte Spezialkenntnisse

Sprachkenntnisse

  • Deutsch : mindestens verhandlungssicher
  • Englisch : mindestens verhandlungssicher
  • Französisch Grundkenntnisse von Vorteil

Berufserfahrung

  • Einschlägige Berufserfahrung (> 3 Jahre) im konstruktiven Umfeld im Bereich Fahrzeugtechnik /Mechatronik / Maschinenbau

Weitere Qualifikationen

  • Erfahrung in der Programmierung speicherprogrammierbarer Steuerungen
  • Erfahrungen in der Dimensionierung von Sicherheitseinrichtungen wie Notaus und Nothalt wünschenswert

Persönliche Anforderungen

  • gute Kommunikationsfähigkeiten, um den Informationsfluss sicherzustellen
  • die Fähigkeit, sich in ein Team zu integrieren
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Organisationstalent
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr