Sprache De
Menu

Systemingenieur (m/w/d) für Einsatzunterstützungsanlagen Schwerpunkt HW

22. Juni 2021

Referenz-Nummer: JR-6806

suchen wir für unseren Kunden HENSOLDT Sensors (HEN SEN) in Immenstaad

Ihre Aufgaben

Das OSS Engineering ist verantwortlich für die Systemauslegung, Entwicklung und Betreuung der Einsatzunterstützungsanlagen (EUA) für alle militärischen Helikopter in Deutschland und weiteren Ländern. Dies umfasst sowohl taktisch/operationelle als auch technisch/logistische Anteile der EUA sowie des Bordcomputers ETMC einschließlich Schnittstellen zum Luftfahrzeug (Datenträger und Funk)sowie zu weiteren Bodenunterstützungs-komponenten. Ebenso entstehen webbasierte GIS-Systeme für die Bereiche Flugunfallanalyse, Radarsensorsteuerung und Geodatenmanagement.

  • Design, Spezifikation, Test und Lieferung von Systemlösungen für Einsatzunterstützungsanlagen
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Lastenheften sowie Definition und Abstimmung der Anforderungen an Baugruppen oder Systeme
  • Aktive Beteiligung an neuen Produktverbesserungen/Einführung neuer HW-Technologien, an der Bereitstellung von Input auf Systemebene von der Produktdefinition bis zur Freigabe zum Gesamtsystem EUA/OSS einschließlich Zulassung
  • Bereitstellung technischer Designlösungen zur Unterstützung von vorgeschlagenen Systemänderungen und Angeboten, um die angemessene Einhaltung von Kunden-, Geschäfts- und gesetzlichen Anforderungen einschließlich der Sicherheit sicherzustellen
  • Erstellen von Spezifikationen und Architektur unter Berücksichtigung von Kosten / Leistung sowie Entscheidung hinsichtlich Make-or-buy
  • Anfertigung von Analysen aufgrund von Fehlermeldungen und Ableiten von Korrekturmaßnahmen
  • Planung, Koordination und Durchführung von Entwicklungsarbeiten

Ihr Profil

Studium

  • Elektrotechnik, Ingenieurwesen, Maschinenbau oder vergleichbare Qualifikation : mindestens Bachelor

Sprachkenntnisse

  • Deutsch : mindestens verhandlungssicher

Berufserfahrung

  • Mehrjährige praktische Berufserfahrung in der Konstruktion und Entwicklung von elektrischen Anlagen und mechanischen Lösungen

Weitere Qualifikationen

  • Weitreichende Erfahrung bzgl. Systems Engineering, Integration & Test sowie IT-HW-Infrastruktur und IT-Security
  • Kenntnisse im Requirements Management sowie in Design und Integration von verteilten IT Systemen
  • Kenntnisse aktueller HW-Trends
  • Erfahrung im agilen Umfeld (SCRUM) und im technischen Management von UAN von Vorteil

Persönliche Anforderungen

  • gute Kommunikationsfähigkeiten, um den Informationsfluss sicherzustellen
  • die Fähigkeit, sich in ein Team zu integrieren
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Organisationstalent

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr