Sprache De
Menu


Softwarearchitekt (w/m/d) für Sensor-Netzwerk Simulation

13. Januar 2022

Referenz-Nummer: JR-8166

Für ein interessantes und anspruchsvolles Projekt bei HENSOLDT Sensors GmbH in 88090 Immenstaad suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Softwarearchitekt (w/m/d) für Sensor-Netzwerk Simulation.

Ihre Aufgaben

Für den Fachbereich Simulations Systems suchen wir, zur Unterstützung unserer Produktstrategie, zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Softwarearchitekt (w/m/d) für Sensor-Netzwerk Simulation am Standort Immenstaad.
Die Engineering Abteilung Simulation Systems unterstützt die Business Line Simulation & Training und ist verantwortlich für Entwicklung, Lieferung und Betrieb von Referenzanlagen zur Integrationsunterstützung und Ausbildungssystemen. Im Rahmen der Simsphere® Simulation Suite werden Simulatoren für Sensorsysteme erstellt, die es dem Nutzer ermöglichen, in Kombination mit anderen Simulatoren, ein komplexes  Gesamtszenario zu simulieren und unter Performance-Kriterien zu verifizieren. Verschiedene Ausprägungen der Simulation erlauben es, die Systementwicklung zu unterstützen, Integration und Nachweisführung zu erbringen und den Endnutzer am System frühzeitig schulen zu können. Die Simulations Suite wird kontinuierlich erweitertet und nun um die Fähigkeit zur Simulation verteilter komplexer
Der Stelleninhaber (w/m/d) ist zuständig für die folgenden Aufgaben:

  • Erstellung von Softwarekonzepten und -architekturen für die Simulation von komplexen Sensorund Effektor-Netzwerken
  • Erarbeitung von Softwareanforderungen und Sicherstellung derer Erfüllung durch die Software
  • Übersetzung von Anforderungen in Softwarearchitekturen
  • Definition und Design der Softwarekomponenten
  • Unterstützung der Softwareentwickler
  • Definition und Abstimmung der Schnittstellen
  • Planung und Bewertung von Arbeitspaketen und Erstellung von technischen Angeboten
  • Erarbeitung von Integrations- und Verifikations-Strategien (Modelle / Komponenten)

Ihr Profil

Studium

  • Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Informatik oder vergleichbare Qualifikation: mindestens Bachelor

Berufserfahrung

  • Berufserfahrung: mindestens über 2 Jahre
  • Mehrjährige praktische Erfahrung im Bereich der Softwareentwicklung z.B. Java, C++, Python (Zertifizierung/Qualifikation vorteilhaft z.B. ISAQB)

Sprachkenntnisse

  • Deutsch: mindestens verhandlungssicher
  • Englisch: mindestens verhandlungssicher

Weitere Qualifikationen

  • Umfassende Kenntnisse im Bereich Anforderungsanalyse und -management (IBM Rational DOORS)
  • Erfahrung in objektorientierter Analyse (OOA), Design (OOD) und Modellierung (OOM) vorteilhaft (UML, o.ä.)
  • Idealerweise Erfahrung in der Simulation
  • Erfahrung in der Auslegung verteilter serviceorientierter Softwaresysteme vorteilhaft (z.B. DDS)
  • Geübt in kreativer und ergebnisorientierter Vorgehensweise und vertraut mit agilen Methoden (SAFe, SCRUM) sowie besonders ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

Persönliche Anforderungen:

  • gute Kommunikationsfähigkeiten, um den Informationsfluss sicherzustellen
  • die Fähigkeit, sich in ein Team zu integrieren
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Organisationstalent

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr