Sprache De
Menu


Human Factors Engineer (m/w/d)

22. November 2021

Referenz-Nummer: 10095195

Für ein interessantes und anspruchsvolles Projekt bei Airbus Defence and Space GmbH in 85703 Manching suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Human Factors Engineer (f/m/d).

Ihre Aufgaben

Die Gestaltung von Mensch-Maschine-Schnittstellen zielt darauf ab, die beste Schnittstelle zwischen Menschen und ihren Aktivitäten zu entwerfen, indem die besten Technologien, die besten Prinzipien der Benutzerschnittstelle und die besten „Design- und Validierungs“-Methoden wie Prototyping-Methoden verwendet werden. Dieser Zweck ergibt sich aus der Anwendung von Ingenieurwissen und Wissen und Methoden zur Gestaltung von Benutzeroberflächen entlang des gesamten Lebenszyklus von Produkten/Dienstleistungen. Die Hauptkompetenzen im Zusammenhang mit dem Beruf des HumanMachine Interface Design sind: System Engineering, Mensch-Maschine-Interaktion, Benutzerschnittstelle/Interaktion, User Experience, Software-Ergonomie
 
Der/Die Stelleninhaber/in ist als Human Factors Engineer  tätig und übernimmt folgende Aufgaben: 
Ganzheitliche Entwicklung von Mensch-Maschine-Schnittstellen komplexer Systeme:

  • Pre-Design, Design, Entwicklung, Validierung und Verifikation von komplexen MenschMaschine-Schnittstellen
  • Unterstützung bei der Zertifizierung nach zivilen und militärischen Vorschriften
  • Anwendung von Human Factors Engineering spezifischen Werkzeugen und Verfahren
  • Verantwortung für Arbeitspakete
  • Mitwirkung und Durchführung von Human Factors Engineering spezifischen Arbeitspaketen

Ihr Profil

Studium

  • Elektrotechnik, Ingenieurwesen oder Luft- und Raumfahrt: mindestens Diplom / Master

IT

  • MS-Office: Kenntnis von Detailfunktionen
  • Programmierkenntnisse sind von Vorteil

Sprachkenntnisse

  • Englisch: mindestens verhandlungssicher
  • Jede weitere Sprache ist von Vorteil

Berufserfahrung

  • Spezialisierung in Human Factors Engineering ist erforderlich Kenntnisse in Software-Engineering sind erforderlich

Kenntnisse

  • Know how in Selbstmanagement wünschenswert
  • Kenntnisse im militärischen Bereich wären ein Plus
  • Kenntnisse im Bereich Eurofighter wären ein Plus

 
Persönliche Anforderungen

  • Analytische Vorgehensweise
  • Selbstständige und kooperative Arbeitsweise
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Strukturierte Arbeitsweise und Qualitätsbewusstsein

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr