Sprache De
Menu


HR Prozess- und Tool Spezialist (Process Officer) (m/w/d) Prozess und Tool Support mit Spezialwissen

9. Dezember 2021

Referenz-Nummer: JR-8284 / 2021

Für ein interessantes und anspruchsvolles Projekt bei HENSOLDT Sensors GmbH in 89077 Ulm suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen HR Prozess- und Tool Spezialist (Process Officer) (m/w/d) Prozess und Tool Support mit Spezialwissen.

Ihre Aufgaben

Der Stelleninhaber (m/w/d) ist verantwortlich für folgende Tätigkeiten und Aufgaben:

  • Process Officer für die globale HR Prozesslandschaft
  • Begleitung der Definition und Überarbeitung der HR Prozesslandschaft unter Berücksichtigung geltender Regelungen und Absprachen, Bearbeitung der Prozesse von der Prozess-Modellierung bis hin zur Umsetzung im Management System (HMS)
  • Enge Zusammenarbeit und Berücksichtigung der Bedarfe der HR Funktionsbereiche (HR Business Partner, Pay&Time, Recruiting, Ausbildung, Weiterbildung etc.)
  • Prüfung globaler Anforderungen und Abstimmung mit relevanten Schnittstellen (Arbeitsrecht, Betriebsrat, Datenschutz etc.)
  • Koordination und Unterstützung bei der Umsetzung von Prozessabläufen in den vorhandenen Personalsystemen (Workday, ACCURAT, ATOSS)
  • Abbilden der Prozesse mit Hilfe von MS Visio Zielgerichtete Dokumentation von Prozess- und Tooladaptionen Erstellen und Durchführen von Kommunikationsmaterial sowie Schulungen für die Endanwender (HR Business Partner, Pay&Time, Führungskräfte, Betriebsrat etc.)  
  • Ansprechpartner für die IT und die Endanwender betreffend das Tool „Workday“ bzgl. Problemlösungen, Verbesserungspotentialen und Neukonfigurationen  
  • Eigenverantwortliches Planen, Koordinieren und Begleiten von Prozessänderungen in Workday in Zusammenarbeit mit der IT
  • Sicherstellung der Datenqualität innerhalb des Personalsystems Workday durch Auswertungen und Querchecks
  • Sicherstellung der Datenkonsistenz zwischen den Personalsystemen Workday und ACCURAT mittels regelmäßiger Datenabgleiche

Ihr Profil

Studium

  • Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaft oder vergleichbare Qualifikation (idealerweise mit Vertiefung im Bereich Prozessmanagement)

Berufsausbildung

  • Alternativ auch abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit langjähriger Erfahrung im Bereich Prozess- oder Toolmanagement

Berufserfahrung

  • Umfangreiches Wissen und langjährige Erfahrung im Bereich Prozessmodellierung

IT

  • MS-Excel : mind. detaillierte Spezialkenntnisse
  • MS-Office : mind. detaillierte Spezialkenntnisse
  • Visio und Teams, Workday, ACCURAT und ATOSS, Haufe Peopledoc

Sprachkenntnisse

  • Deutsch : mindestens verhandlungssicher
  • Englisch : mindestens verhandlungssicher

Weitere Qualifikationen

  • Fähigkeit, Prozesse gewissenhaft auf detaillierter Ebene zu bearbeiten und im Gesamt Unternehmenskontext zu gestalten
  • Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie hohes Qualitätsbewusstsein
  • Erfahrung in der Architektur und/oder im Umgang mit den Tools „Workday“ oder „Haufe Peopledoc Dokumentenmanagement“ wünschenswert
  • Starkes Verantwortungsbewusstsein, u.a. auch wegen Umgang mit vertraulichen Personaldaten

Persönliche Anforderungen

  • gute Kommunikationsfähigkeiten, um den Informationsfluss sicherzustellen
  • die Fähigkeit, sich in ein Team zu integrieren
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Organisationstalent

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr