Sprache De
Menu


Technischer Rollouter (m/w/d)

15. Mai 2023

Referenz-Nummer: 63608

Starten Sie mit uns in eine gemeinsame und erfolgreiche Zukunft! Wir sind ein spezialisierter Personaldienstleister für die Luft- und Raumfahrtbranche.
Es erwartet Sie ein spannender Einsatz als Technischer Rollouter (m/w/d) bei unserem Partner Airbus in Sulzbach.

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für die Installation, Integration und Inbetriebnahme der Software von Systemen in Projekten im Umfeld von Funk- und IT-Systemen sowohl remote als auch beim Kunden vor Ort.
  • Unterstützung und Überwachung der am Aufbau beteiligten Lieferanten und Unterauftragnehmer, um die Inbetriebnahme aller Teilkomponenten zu einem funktionierenden Gesamtsystem sicherzustellen.
  • Durchführung von Fehlererkennungsmaßnahmen, Reparaturen, Wartungsarbeiten und Netzintegrationen durch.
  • Pflege von Ergebnissen von Integrationstests und Komptabilität- und Systemprüfungen in die Projektdokumentation bzw. die Rollout-Tools.

Ihr Profil

  • Elektroniker, Fachinformatiker oder IT-Systemelektroniker mind. Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung
  • Mehrjährige Berufserfahrung, z.B. in der Telekommunikation, im Rechenzentrum, in der Systembereitstellung oder im Kundenservice
  • Deutsche Sprachkenntnisse (mindestens verhandlungssicher) und Englische Sprachkenntnisse (mindestens kompetent)
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten zur Sicherstellung des Informationsflusses
  • Fähigkeit, sich in ein Team zu integrieren
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Organisationsgeschick
  • Führerschein der Klasse B und Bereitschaft zu Dienstreisen innerhalb des Landes

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Generell eine 35-Stunden-Woche
  • Arbeitszeitkonto zur freien Verfügung (Freizeitausgleich oder Auszahlung)
  • Attraktive Bezahlung nach ERA XXX der IG-Metall
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Möglichkeit auf Home-Office in Absprache mit dem jeweiligen Fachbereich
  • Umfassende Betreuung während des Einstellungsprozesses und natürlich auch als Mitarbeiter/in