Sprache De
Menu


Aircraft Manager EF2000 FAL & MRO (d/m/w)

27. Oktober 2022

Referenz-Nummer: 10155152

Für ein interessantes und anspruchsvolles Projekt bei Airbus in Manching suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Aircraft Manager EF2000 FAL & MRO (d/m/w).

Ihre Aufgaben

  • Luftfahrzeugverantwortlicher bzgl. Projekt- und Blocking Point Management zur Sicherstellung der vereinbarten Meilensteine und Auslieferzielen von zugewiesenen Eurofightern aus dem FAL- und auch MRO-Betrieb im Bezug zu Zielgrößen Qualität, Termin und Kosten (OQOTOC)
  • Überwachung der Zeilvorgaben sowie vorausschauende Erarbeitung und Umsetzung von Lösungsvorschlägen bei erkennbaren Zielabweichungen
  • Klärung von Prioritäten bei Ressourcenkonflikten (wie z.B. Personal, Infrastruktur, querschnittl. Werkstätten, ect..) in Abstimmung mit dem Team im Fokus auf das EF FAL & MRO Jahresprogramm
  • Identifikation von Prozessverbesserungspotentialen mit Einleitung entsprechenden nachhaltigen Maßnahmen
  • Herbeiführen von Lösungen für Probleme im Stationsdurchlauf, bei denen Standardprozesse nicht zielführend sind (z.B. Materialverfügbarkeit)
  • Erstellung von Projektplänen mit dazugehörigen Statusreport und systematisches Führen von Aktionen zur Erhöhung der Abarbeitungsrate
  • Pflege und Visualisierung von Blocking Points inklusive Nachverfolgung zur nachhaltigen Lösung
  • Unterstützung bei der Durchführungsplanungen von weiteren MOD’s, TA’s, Recalls, Alerts, TD’s, SD’s
  • Moderation von und Teilnahme an Besprechungen
  • Ansprechpartner für interne und externe Dienstleister / Lieferanten sowie die Schnittstelle zur PMO
  • Management von Sonderprojekten 

Ihr Profil

Studium

  • Ingenieurwesen, Luft- und Raumfahrt : mindestens Diplom / Master

IT

  • MS-Office : detaillierte Spezialkenntnisse
  • Kenntnisse in OPAL, PDM, SAP/SASPF und IETD

Sprachkenntnisse

  • Deutsch : mindestens verhandlungssicher
  • Englisch : mindestens verhandlungssicher

Berufserfahrung

  • Mehrjährige Erfahrung im Aircraft Management bzw. in einer Einsatzsteuerung sind von Vorteil Sehr gute Kenntnisse des Eurofighter-Programmes, der vertraglichen Rahmenbedingungen und Abhängigkeiten sowie den internen und kundenspezifischen Prozessabläufe Erfahrung im Projekt-/Programm-Management

Kenntnisse

  • Kenntnisse von Lean- und Prozessverbesserungsmethoden sind von Vorteil

Persönliche Anforderungen:

  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke
  • Hohe Teamfähigkeit und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • Selbstständiger und gewissenhafter Arbeitsstil
  • Talent in der Koordination und in der Vorantreibung von Themen

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr