Sprache De
Menu


Technischer Redakteur A400M (d/m/w)

17. August 2022

Referenz-Nummer: 10145828

Für ein interessantes und anspruchsvolles Projekt bei Airbus Defence and Space GmbH in Manching suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Technischer Redakteur A400M (d/m/w).

Ihre Aufgaben

Der Stelleninhaber (d/m/w) ist als Technischer Redakteur A400M (d/m/w) im Technical Information and Data Team (TID) tätig und übernimmt folgende Tätigkeiten:

  • Bereitstellung und Pflege der A400M TID in AirN@v für geplante und AdHoc Updates bzw. Aufbereitung, Pflege und konzeptionelle Weiterentwicklung der IETP (programmspezifisch)
  • Unterstützung des Kommentierungsprozesses (Customer Commenting)
  • Harmonisierung des Konfigurationsstandes und Sicherstellung der Datenkonsistenz mit anderen logistischen Produkten durch interdisziplinäre Abstimmung mit anderen Fachbereichen
  • Sicherstellung der vertraglich vereinbarten Lieferungen der Dokumentation inklusive Nachweisführung und notwendiger Abstimmung

Zusätzliche weitere Aufgaben sind die:

  • Mitarbeit bei der Konzeption und Weiterentwicklung der jeweiligen nationalen TID Prozesse
  • Unterstützung und Beratung des Kunden (GE) zu sämtlichen Themen der Technischen Dokumentation
  • Umsetzung von Sonderthemen seitens des Kunden im Umfeld der Technischen Dokumentation
  • Identifizierung und Umsetzung von Prozessverbesserungen (Boost Competitiveness)
  • Identifizierung und Umsetzung von zusätzlichen/erweiterten TID Themen zur Unterstützung der Airbus Services Strategie

Die Möglichkeit des Einsatzes am Standort Koblenz in Kundennähe sowie mobilem Arbeiten ( 2 Tage pro Woche!) sind nach individueller Absprache möglich!

Ihr Profil

Studium

  • Technisches Studium oder Ingenieurwesen : mindestens Diplom / Master

Berufserfahrung

  • technische Dokumentation : mindestens über 3 Jahre
  • Solide Kenntnisse von Projekt- und Waffensystemen, vorzugsweise A400M sollten vorhanden sein
  • Sehr gute Erfahrung in der Erstellung von Abfragen und Auswertungen sind notwendig
  • Zusätzliche Kenntnisse der ASD Spezifikationen sind von Vorteil
  • Idealerweise gute Erfahrung in der Dokumentationserstellung gem. S1000D oder Airbus Zivil

IT

  • MS-Office : detaillierte Spezialkenntnisse
  • Guter Umgang mit spezifischen SGML/XML Tools und Datenbanken wie Epic Editor, CSDB, GIPSY/GIDOCA

Sprachkenntnisse

  • Deutsch : mindestens versiert
  • Englisch : mindestens versiert
  • Kenntnisse in Spanisch sind von Vorteil

Persönliche Anforderungen

  • Eine ausgeprägte Kundenorientierung (intern/extern) sowie ein verantwortungsbewusster, zielorientierter Arbeitsstil
  • Starke Datenaffinität

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr