Sprache De
Menu


Supportability Engineer (d/m/w)

11. Juli 2022

Referenz-Nummer: 10136130

Für ein interessantes und anspruchsvolles Projekt bei Airbus in Manching suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Supportability Engineer (d/m/w).

Ihre Aufgaben

Der Stelleninhaber (m/w/d) übernimmt als Supportability Engineer (d/m/w) die folgenden Aufgaben:

  • Definition und Abstimmung von RM&T (Reliability, Maintainability & Testability ) – sowie logistischer Anforderungen (z.B. hinsichtlich Funktion, Lebensweg-Kosten, Einbau, Gewicht) an Bauteile, Module, Geräte, Systeme, sowie deren logistische Ressourcen und Unterstützungssysteme
  • Sicherstellen der Anwendung komplexer Herstellerinformationen und normativer Regelungen (z.B. Service Bulletins, Airworthiness Directives)
  • Durchführung, Koordination der Entwicklung und Aufrechterhaltung von logistischen Systemeigenschaften im EF2000 Programm mit einer Vielzahl von Funktionen, Verknüpfungen und Schnittstellen unter Berücksichtigung neuer Technologien einschließlich der Koordination dazugehörender Versuche
  • Durchführung, Koordination und Dokumentation von technischen und logistischen Analysen z.B. FMECA (Failure Mode Effects and Criticality Analysis) Lebenswegkosten- , Zuverlässigkeits-, Verfügbarkeits-, Wartbarkeits-, Prüfbarkeits-, Sicherheitsanalysen, – berechnungen und -nachweise), die Bestandteil der Systemqualifikation und -zulassung (z.B. für Luftfahrzeuge) sind
  • Prüfung von Konstruktionsentwürfen, Zeichnungen, Dokumentation und konstruktiven Lösungen und Abstimmung notwendiger Änderungen abstimmen
  • Koordination von Versuchen zum Nachweis der logistischen Systemeigenschaften, sowie Entwicklung neuer Versuchseinrichtungen- und Nachweisverfahren erproben lassen
  • Termin-, funktions-, einbaugerechte und kostengünstige Bereitstellung von technischlogistischen Vorgaben, Anweisungen und Berichten (z.B. Ingenieursanweisung, Instandhaltungsprogramme) im Rahmen der Entwicklung und Nutzung und dahinghende Prüfung von Umsetzung und Entwicklungsfortschritt

Ihr Profil

Studium

  • Luft- und Raumfahrt : mind. Master / Diplom-Studiengang

Berufserfahrung

  • Luftfahrzeuginstandhaltung/-instandsetzung
  • Flugbetriebs

IT

  • MS-Office : mind. detaill. Spezialkenntnisse

Sprachkenntnisse

  • Deutsch : mindestens verhandlungssicher
  • Englisch : mindestens versiert

Kenntnisse

  • Kenntnisse des Produkt Daten Managements (PDM)
  • Analysis (LSA) Prozesses
  • Failure Mode Effect and Criticality Analysen (FMECA)

Persönliche Anforderungen

  • Eine selbstständige Arbeitsweise
  • Eine strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise für eine schnelle und direkte Zielerreichung
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, um mit Ansprechpartnern aller Ebenen zusammenzuarbeiten

und Geschäftsbeziehungen zu pflegen

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr