Sprache De
Menu


Hardware / Sub-System Engineer (m/w/d)

4. Juli 2022

Referenz-Nummer: 56559

Für ein interessantes und anspruchsvolles Projekt bei HENSOLDT Sensors GmbH in Ulm suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Hardware / Sub-System Engineer (m/w/d).

Ihre Aufgaben

Für den Bereich Computing Platforms for Sensors wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Equipment / Sub-System Engineer (m/w/d) gesucht.
Die Abteilung Computing Platforms for Sensors ist verantwortlich für die Definition und Entwicklung digitaler Geräte und Computerplattformen. Der Aufgabenbereich beläuft sich von der Definition der Geräteanforderungen über die Erstellung der Architektur bis hin zur Geräte-Verifikation, -Qualifikation und -Zertifizierung.

  • Definition von Gerätearchitekturen auf Basis der Kundenanforderungen in Zusammenarbeit mit dem Hardware-, Software- und FPGA-Team
  • Definition der Anforderungen an die Hardware-, Software- und FPGA-Anteile
  • Planung und Durchführung von Entwicklungs-, Integrations-, Verifikations- und Qualifikationsaktivitäten
  • Entwicklung von Backplanes und EMV Filterschaltungen
  • Mitarbeit bei der Systemintegration und -verifikation
  • Management von Unterauftragnehmern
  • Betreuung der Prototypen- und Serienproduktion von Geräten und Baugruppen
  • Definition der Tests für die Abnahme in der Produktion
  • Mitarbeit bei Konzepten und Angeboten

Ihr Profil

Studium

  • Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder vergleichbare Qualifikation: mind. Bachelor-Studiengang

IT

  • MS-Office : Kenntnis von Detailfunktionen
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Embedded Hardware und Software

Sprachkenntnisse

  • Deutsch : mindestens verhandlungssicher
  • Englisch : versiert

Berufserfahrung

  • Grundlagen des Projektmanagements

Weitere Qualifikationen

  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Embedded Hardware und Software
  • Erfahrung in der Konzeption, Entwicklung, Integration und Qualifikation von Geräten
  • Erfahrung in der Anwendung von Umweltstandards und Prozeduren (MIL STD 461, MIL STD 810, DO160)
  • Erfahrung in der Anwendung von Entwicklungsstandards und Methoden
  • Erfahrung in Requirements Based Engineering
  • Erfahrung im Bereich der digitalen Signalverarbeitung

Persönliche Anforderungen:

  • Gute kommunikative Fähigkeiten in der bereichsübergreifenden Zusammenarbeit
  • Selbständige Arbeitsweise, Koordination und Integrationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen
  • Fähigkeit, sich in ein Team zu integrieren
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Organisationstalent

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr