Sprache De
Menu


Design Organisation Approval Manager (m/w/d)

30. Juni 2022

Referenz-Nummer: 61383

Für ein interessantes und anspruchsvolles Projekt bei Airbus Helicopters Deutschland GmbH in Donauwörth suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Design Organisation Approval Manager (m/w/d).

Ihre Aufgaben

Sie sind verantwortlich für das Leiten und Umsetzen von transversalen Projekten für die Aufrechterhaltung der zivilen und militärischen Design Organisation Approvals.

  • Aufrechterhaltung der zivilen und militärischen DOA’s die von AH gehalten werden
  • Verbesserungs-/Zusammenlegungsmaßnahmen des EASA Single DOA
  • Leiten des EASA CAR Management von AH/AHD
  • Management der Compliance Documents Leiten der Definition und Einführung eines Safety Management System (SMS) in der Airbus Helicopters Design Organisation
  • Management der Airworthiness Authorizations (CVE, DAE; …)
  • Management der Compliance Documents Unterstützen des operationellen DOA Team und Koordinierung von transversalen DOA Aktivitäten
  • Identifizierung von Schwachstellen des Entwicklungssicherungs-Systems / Design Assurance System (DAS) der Airbus Helicopters Design Organization und Einsteuern von entsprechenden Korrekturmaßnahmen
  • Verbesserung der Verfahren und Prozesse und des Entwicklungssicherungs-Systems / Design Assurance System (DAS)
  • Unterstützung und Koordinierung der Certification- & Airworthiness Prozesse
  • Sicherstellung der Konformität der Compliance Dokumente mit den Luftfahrtregularien (z.B. Part 21J)
  • Beratung der Prozess Owner und -Improver bezüglich Luftfahrt Regularien
  • Teilnahme an Audits (Intern und extern) Management von Audit Findings und Korrekturmaßnahmen, die die verschiedenen Entwicklungsbetriebsanerkennungen (DOA’s) betreffen
  • Unterstützung des Level of Involvement Reduction Projekt und der DOA Performance Analyse und Diskussion
  • Sicherstellung der kontinuierlichen Verbesserung & Erweiterung der Entwicklungsbetriebsanerkennung (DOA) und der Schnittstelle zur „Single POA“
  • Vertreten von Approval-relevanten Themen gegenüber den Behörden (Bsp. EASA), Partner, Lieferanten der jeweiligen Entwicklungsbetriebsanerkennung (DOA) und zum Herstellungsbetrieb(e)

 

Ihr Profil

Studium

  • Luft- und Raumfahrt: mindestens Bachelor

Berufserfahrung

  • Luft- und Raumfahrt: sehr gute Kenntnisse

Sprachkenntnisse

  • Deutsch: mindestens verhandlungssicher
  • Englisch: mindestens verhandlungssicher

Weitere Qualifikationen

  • Weitreichende Kenntnisse der Luftfahrt Regularien insbesondere Part21J
  • Weitreichende Kenntnisse der Prozesslandschaft im Entwicklungsbetrieb
  • Kenntnisse der Grundlagen eines Design Assurance Systems
  • Tiefgreifendes Verständnis der Firmenprozesse (CES)

Persönliche Anforderungen

  • Sichere Kommunikation und Durchsetzungsvermögen
  • Welcome Problem Attitude

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr