Sprache De
Menu


Operations Export Control Manager (d/m/w)

12. Mai 2022

Referenz-Nummer: 10118405

Für ein interessantes und anspruchsvolles Projekt bei Airbus Helicopters Deutschland GmbH in Donauwörth suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Operations Export Control Manager (d/m/w).

Ihre Aufgaben

  • Support-Funktion für Export-Kontroll-Fragen innerhalb Operations-Organisation Mitwirken im Klassifizierungsprozess von (In-) Tangibles gemäß exportkontrollrechtlicher Bestimmungen
  • Verwaltung von Zugriffsrechten und -kontrollen auf AIRBUS HELICOPTERS tools
  • Durchführung von Daten- und/oder Prozessanalysen
  • Erarbeiten von Problemlösungen und Abstellmaßnahmen

Ihr Profil

Studium

  • Rechtswissenschaften, Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau, Wirtschaftswissenschaften : mindestens Bachelor oder
  • Spezialisierung: Exportkontrolle

Berufserfahrung

  • Einkauf : mindestens über 4 Jahre
  • IT / Informationssysteme : mindestens über 3 Jahre
  • Lieferantenmanagement : mindestens über 3 Jahre
  • Luft- und Raumfahrt : mindestens über 3 Jahre
  • Projektmanagement : mindestens über 3 Jahre
  • Export Control Erfahrung bei AHD internen Prozessen wünschenswert

IT

  • MS-Office : Kenntnis von Detailfunktionen
  • SAP : Kenntnis von Detailfunktionen

Sprachkenntnisse

  • Deutsch : mindestens verhandlungssicher
  • Englisch : mindestens verhandlungssicher
  • Französisch wünschenswert

Persönliche Qualifikation

  • Ausgeprägtes Prozessdenken, optimalerweise im Bereich Produktion und Einkauf
  • Fähigkeit funktionsübergreifende Themen zu strukturieren und leiten
  • Einsatzbereitschaft
  • Aktive und selbstständige Arbeitsweise
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr