Sprache De
Menu


CSF Logistic Specialist (d/m/w)

9. Mai 2022

Referenz-Nummer: 10122931

Für ein interessantes und anspruchsvolles Projekt bei Airbus Defence and Space GmbH in Manching suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen CSF Logistic Specialist (d/m/w).

Ihre Aufgaben

Die Zuständigkeit betrifft den Bereich der militärischen Logistik für den Eurofighter und die eigenverantwortliche Übernahme von logistischen Aufgaben im folgenden Bereich: 

  • Durchführung von Wareneingang- und Warenausgangsvorgängen
  • Überwachung und Pflege des Materials im Lager
  • Wahrnehmung von Prüfungen und Bescheinigungen im Rahmen der Materialwirtschaft
  • Planung, Vorbereitung und Nachbearbeitung von Reparaturvorgängen militärischer Luftfahrtgeräte bei externen Instandsetzungseinrichtungen
  • Unmittelbare logistische Dienstleistungen für den militärischen Kunden an dessen Standort
  • Bedienung von Materialanforderungen unter Zeitdruck
  • Beratung und Hilfestellungen von Funktionsträgern beim Kunden
  • Datenpflege im Kunden-SAP-System

 
Besonderheiten

  • Umgang mit Kriegswaffen, eingestuften und von exportkontrolliertem Material
  • Arbeiten in einem stark eingebunden Team mit ständiger Abstimmung und gegenseitiger Unterstützung
  • Koordination und Kommunikation mit internen und externen Kunden und Lieferanten
  • Entscheidungs- und Dispositionsspielraum im Rahmen der Aufgabenstellung

Ihr Profil

Berufsausbildung

  • Logistikfachkraft
  • Eine Zusatzqualifikation ist wünschenswert

Berufserfahrung

  • Lagerlogistik : mindestens über 3 Jahre
  • Logistics : mindestens über 3 Jahre
  • Luft- und Raumfahrt

IT

  • MS-Office : Kenntnis von Detailfunktionen
  • SAP : minimale Kenntnisse

Zusatzqualifikationen

  • Führerschein Klasse B/ 3 : sehr gute Kenntnisse

Sprachkenntnisse

  • Deutsch : mindestens verhandlungssicher
  • Englisch : versiert

Kenntnisse

  • Erfahrungen im Qualitätsmanagement, mit Wareneingangs-Prüfungen und Prüfvorschriften sind erforderlich

Persönliche Anforderungen:

  • Physische und psychische Belastbarkeit
  • Ausgeprägte Zuverlässigkeit sowie hohes Verantwortungsbewusstsein und eine strukturierte Arbeitsweise 
  • Die Bereitschaft zur Schichtarbeit (Früh- und Spätschicht) und zu gelegentlichen Dienstreisen

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr