Sprache De
Menu


REACH-/RoHS-Fachkraft (m/w/d)

3. Mai 2022

Referenz-Nummer: SHS / JR-8888

Für ein interessantes und anspruchsvolles Projekt bei HENSOLDT Sensors GmbH in Ulm suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen REACH-/RoHS-Fachkraft (m/w/d).

Ihre Aufgaben

Für den zum Mechanical Engineering gehörenden Bereich Mechanical Engineering & Product Data Management suchen wir für das Team Product Data Management eine REACH/RoHS-Fachkraft (m/w/d)  am Standort Ulm.
Der Bereich teilt sich organisatorisch in 2 Teams auf:
Das Team Mechanical Engineering betreut Projekte konstruktiv, sowohl im Airborne- als auch im Naval &Ground-Perimeter. Das Team Product Data Management deckt folgende Themen ab: Bauteilemanagement/-beratung, Materialstammdatenmanagement, Obsoleszenzüberwachung, Umwelt-Analysen (REACH, RoHS) sowie das Normenwesen.
Der Stelleninhaber (m/w/d) ist verantwortlich für folgende Tätigkeiten und Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Bearbeitung der RoHS-/REACH-Themen innerhalb des Bauteilemanagements
  • Unterstützung der Spezialisten für „Operational Product Environmental Compliance“ & des Impact Evaluation Managers
  • Bedienung der entsprechenden Tools wie SPRC-Tool in SAP und Unterstützung bei der
  • Durchführung von RoHS-/REACH-Analysen
  • Entwicklung und Umsetzung von Lösungen und neuen Ideen im Zuge der Analysen und Auswertungen
  • Beratung beteiligter Projektpartner
  • Vollständigkeitsanalysen der Auswertungen und Unterstützung bei der Erstellung interner Statements für die Produktsicherheitsakten
  • Nachpflege unvollständiger Materialstämme und Datenpflege in SAP
  • Anpassung der Systeme für Pflege und Auswertung bestehender Unterlagen gemäß aktuell gültiger Richtlinien und Verordnungen
  • Einhaltung von Aspekten wie Standardisierung, Exportrestriktionen (z.B. ITAR) und Schadstoffproblematik (z.B. RoHS, REACH)
  • Enge und standortübergreifende Zusammenarbeit mit den Bauteilemanagern der verschiedenen
  • Materialklassen sowie mit den Bereichen AGU (Arbeits-, Gesundheits- & Umweltschutz), Entwicklung, Einkauf und den Technologieabteilungen

Ihr Profil

Studium

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektro-, Feinwerk-, Fertigungs- oder Produktionstechnik, im Maschinenbau oder eine vergleichbare Ausbildung

IT

  • Versiert im Umgang mit MS Office (Access, Excel) und SAP (PLM/ERP)

Sprachkenntnisse

  • Deutsch : mindestens verhandlungssicher
  • Englisch : versiert

Weitere Qualifikationen

  • Fachwissen bezüglich elektrischer und mechanischer Bauteile
  • Detailliertes Fachwissen bezüglich Aufbau von Produktstrukturen (MDPs – Manufacturing Data Packages: Stücklisten / Zeichnungen)
  • Fundierte Kenntnisse über Projektabläufe
  • Kenntnisse zu Regularien von REACH und RoHS wären von Vorteil

Persönliche Anforderungen

  • gute Kommunikationsfähigkeiten, um den Informationsfluss sicherzustellen
  • die Fähigkeit, sich in ein Team zu integrieren
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Organisationstalent

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr