Sprache De
Menu

Jobs

Aerodynamic Engineer – Dataset Team (d/m/w)

Referenz-Nummer: 10138462

Für ein interessantes und anspruchsvolles Projekt bei Airbus Defence and Space GmbH in Manching suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Aerodynamic Engineer – Dataset Team (d/m/w).

Ihre Aufgaben

Der Stelleninhaber (m/w/d) übernimmt als Aerodynamic Engineer – Dataset Team (d/m/w) die folgenden Aufgaben:

  • Erstellung von Testvoraussetzungen für Windkanäle und Vorbereitung von Testprogrammen
  • Vorbereitung der Anforderungen an die Flugerprobung für die Flugdatenerfassung (RFFD)
  • Bearbeitung von Stabilität & Kontrolle, Lasten und aerodynamische Datensätze mit Lift & Drag
  • Erstellung von Computational Fluid Dynamics Simulationen, zur Unterstützung der aerodynamischen Datengenerierung und -verifikation 
  • Erstellung von Datensatz-Toleranzen (Standardtoleranzen, Sondertoleranzen, Gruppierungsoffsets, Nichtkonformitätstoleranzen)
  • Vorbereitung von Flugtestkorrekturen
  • Unterstützung von Windkanalkampagnen, Flugversuchskampagnen, etc.
  • Durchführung von speziellen aerodynamischen Analysen
  • Durchführung von Berechnungsströmungsrechnungen und Dynamikberechnungen 

Ihr Profil

Studium

  • Ingenieurwesen, Luft- und Raumfahrt oder Aerodynamik : mindestens Bachelor oder vergleichbar

Berufserfahrung

  • Luft- und Raumfahrt : mindestens über 2 Jahre
  • Erste Erfahrung in Aerodynamik und Datensatzmanagement, insbesondere in Bezug auf EFA Datensätze.

IT

  • Python : Kenntnis von Detailfunktionen
  • MS-Office : Kenntnis von Detailfunktionen
  • Matlab : Kenntnis von Detailfunktionen
  • Erfahrung im Umgang mit Fortran

Sprachkenntnisse

  • Englisch : mindestens verhandlungssicher
  • Deutschkenntnisse sind von Vorteil

Persönliche Anforderungen:

  • Ein ausgeprägt selbstständiger und zielorientierter Arbeitsstil
  • Die Fähigkeit komplexe technische Probleme zu analysieren
  • Eine flexible Persönlichkeit, schnelle Anpassung an neue Situationen

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

HR Business Partner (m/w/d)

Referenz-Nummer: DD005/2022

Für ein interessantes und anspruchsvolles Projekt bei Diehl Aviation Gilching GmbH in Dresden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen HR Business Partner (m/w/d).

Ihre Aufgaben

Der Stelleninhaber (m/w/d) übernimmt als HR Business Partner (m/w/d) die folgenden Aufgaben:

  • Steuerung und Begleitung der internen und externen Rekrutierungsprozesse von der Ausschreibung über die Beratung der Fachbereiche bei der Bewerberauswahl bis hin zur Vertragsgestaltung
  • Proaktive Beratung unserer Führungskräfte in sämtlichen personalwirtschaftlichen und arbeitsrechtlichen Fragestellungen
  • Betreuung der Mitarbeiter des Unternehmens als Kompetenter und zuverlässiger Ansprechpartner 
  • Gestaltung einer vertrauensvollen und konstruktiven Zusammenarbeit mit den internen Schnittstellen und der Arbeitnehmervertretung 

Ihr Profil

IT

  • MS-Excel : detaillierte Spezialkenntnisse
  • MS-Office : Kenntnis von Detailfunktionen
  • SAP/R3 HR : minimale Kenntnisse

Sprachkenntnisse

  • Deutsch : mindestens verhandlungssicher
  • Englisch : versiert

Studium

  • Abgeschlossenes Betriebswirtschaftliches Studium oder vergleichbar mit dem Schwerpunkt im Personal

Berufserfahrung

  • mind. 2 Jahre Berufserfahrung als HR Business Partner Erfahrung im Recruiting

Kenntnisse

  • Sehr gute Kenntnisse in Arbeitsrecht

Persönliche Anforderung

  • Teamfähig
  • Kommunikationsstark
  • Durchsetzungsstark

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

HR Business Partner (m/w/d)

Referenz-Nummer: DD005/2022

Für ein interessantes und anspruchsvolles Projekt bei Diehl Aviation Gilching GmbH in Dresden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen HR Business Partner (m/w/d).

Ihre Aufgaben

Der Stelleninhaber (m/w/d) übernimmt als HR Business Partner (m/w/d) die folgenden Aufgaben:

  • Steuerung und Begleitung der internen und externen Rekrutierungsprozesse von der Ausschreibung über die Beratung der Fachbereiche bei der Bewerberauswahl bis hin zur Vertragsgestaltung
  • Proaktive Beratung unserer Führungskräfte in sämtlichen personalwirtschaftlichen und arbeitsrechtlichen Fragestellungen
  • Betreuung der Mitarbeiter des Unternehmens als Kompetenter und zuverlässiger Ansprechpartner 
  • Gestaltung einer vertrauensvollen und konstruktiven Zusammenarbeit mit den internen Schnittstellen und der Arbeitnehmervertretung 

Ihr Profil

IT

  • MS-Excel : detaillierte Spezialkenntnisse
  • MS-Office : Kenntnis von Detailfunktionen
  • SAP/R3 HR : minimale Kenntnisse

Sprachkenntnisse

  • Deutsch : mindestens verhandlungssicher
  • Englisch : versiert

Studium

  • Abgeschlossenes Betriebswirtschaftliches Studium oder vergleichbar mit dem Schwerpunkt im Personal

Berufserfahrung

  • mind. 2 Jahre Berufserfahrung als HR Business Partner Erfahrung im Recruiting

Kenntnisse

  • Sehr gute Kenntnisse in Arbeitsrecht

Persönliche Anforderung

  • Teamfähig
  • Kommunikationsstark
  • Durchsetzungsstark

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

HR Business Coordinator (m/w/d)

Referenz-Nummer: DD004/2022

Für ein interessantes und anspruchsvolles Projekt bei Diehl Aviation Gilching GmbH in Dresden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen HR Business Coordinator (m/w/d).

Ihre Aufgaben

Der Stelleninhaber (m/w/d) übernimmt als HR Business Coordinator (m/w/d) die folgenden Aufgaben:

  • Bearbeitung aller personalwirtschaftlichen Vorgänge im Rahmen der Mitarbeiterbetreuung von der Einstellung bis zum Austritt
  • Erstellung von Arbeitsverträgen, Bescheinigungen, Aufhebungsverträgen etc.
  • Ansprechpartner für Mitarbeiter und enge Zusammenarbeit mit dem zuständigen HR Business Partnern und der externen Gehaltsabrechnung
  • Erstellung von Stellenausschreibungen
  • Unterstützung im Recruiting sowie die Administration des Bewerbermanagements
  • Führung von Bewerbungsgesprächen
  • Berechnung einzelner mitarbeiterbezogener Sachverhalte
  • Partner und der externen Abrechnungsstelle
  • Mitwirkung bei personalwirtschaftlichen Projekten
  • Organisation von Messeauftritten und Teilnahme an Messen

Ihr Profil

Berufsausbildung

  • kaufmännische Ausbildung

Berufserfahrung

  • Personalwesen

IT

  • MS-Excel : detaillierte Spezialkenntnisse
  • MS-Office : Kenntnis von Detailfunktionen
  • SAP/R3 HR : Kenntnis von Detailfunktionen

Sprachkenntnisse

  • Deutsch : mindestens verhandlungssicher

Persönliche Anforderung:

  • Teamfähig
  • Kommunikativ und Durchsetzungsstark
  • Resilient

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

Softwareingenieur/ Studieningenieur (m/w/d)

Referenz-Nummer: 10078476

Für ein interessantes und anspruchsvolles Projekt bei Airbus DS GmbH in 88090 Immenstaad suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Softwareingenieur/ Studieningenieur (m/w/d).

Ihre Aufgaben

Der Bereich Simulation & Modellierung umfasst Abteilungen in Großbritannien, Frankreich und Deutschland und stellt eine zentrale Kompetenz für die Entwicklung von Simulatoren, On-Board-SW-Tests sowie technische SW-Produktentwicklung für Raumfahrzeugplattformen, Nutzlasten und Ausrüstung dar. Im Bereich der Simulatoren ist die Abteilung für die Herstellung der Infrastruktur verantwortlich, die erfolgreiche Avionik Programme für Raumfahrzeuge ermöglicht. Es gibt eine Reihe von bestehenden und neuen innovativen Projekten, die Software-Engineering-Fähigkeiten erfordern und das Design von qualitativ hochwertiger Software und neuen Produkten prägen. 

Der Stelleninhaber (m/w/d) ist als Softwareingenieur/ Studieningenieur (m/w/d) zuständig für die folgenden Aufgaben:

  • Definition einer Netzwerk-System-Architektur
  • Softwareentwicklung
  • Definition von Netzwerk Routing und Switching Protokollen
  • Technische Schnittstelle zum Kunden

Ihr Profil

Studium

  • Informatik oder vergleichbare Qualifikation

Sprachkenntnisse

  • Deutsch : mindestens verhandlungssicher
  • Englisch : mindestens verhandlungssicher

IT

  • Erfahrung in der C++ Entwicklung

Weitere Qualifikationen

  • Erfahrung im Bereich Telekom Systems (Mobile Systems, Data Networks)
  • Erfahrung in Softwarearchitektur und -entwicklung
  • Erfahrung in Space System Modeling (Spacecraft Constellations)
  • Erfahrung im Umgang mit Kunden und Zulieferern
  • Ausgezeichnete verbale und schriftliche Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten, mit der Fähigkeit, technische Sachverhalte auch Nicht-Technikern erklären zu können
  • Kenntnis in functional space system modeling (spacecraft/satellite constellations), telecom systems (mobile systems, data networks), switching and routing protocols, optical and radar communication systems wünschenswert
  • Erfahrung mit Functional Space System Simulationstools (STK), Discrete Netzwerk Event Simulatoren (omnet++, ns3) sowie Erfahrung in Betriebssystemprogrammierung (Linux, Windows 64) von Vorteil

Persönliche Anforderungen

  • gute Kommunikationsfähigkeiten, um den Informationsfluss sicherzustellen
  • die Fähigkeit, sich in ein Team zu integrieren
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Organisationstalent

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

Design Organisation Approval Manager (m/w/d)

Referenz-Nummer: 61383

Für ein interessantes und anspruchsvolles Projekt bei Airbus Helicopters Deutschland GmbH in Donauwörth suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Design Organisation Approval Manager (m/w/d).

Ihre Aufgaben

Sie sind verantwortlich für das Leiten und Umsetzen von transversalen Projekten für die Aufrechterhaltung der zivilen und militärischen Design Organisation Approvals.

  • Aufrechterhaltung der zivilen und militärischen DOA’s die von AH gehalten werden
  • Verbesserungs-/Zusammenlegungsmaßnahmen des EASA Single DOA
  • Leiten des EASA CAR Management von AH/AHD
  • Management der Compliance Documents Leiten der Definition und Einführung eines Safety Management System (SMS) in der Airbus Helicopters Design Organisation
  • Management der Airworthiness Authorizations (CVE, DAE; …)
  • Management der Compliance Documents Unterstützen des operationellen DOA Team und Koordinierung von transversalen DOA Aktivitäten
  • Identifizierung von Schwachstellen des Entwicklungssicherungs-Systems / Design Assurance System (DAS) der Airbus Helicopters Design Organization und Einsteuern von entsprechenden Korrekturmaßnahmen
  • Verbesserung der Verfahren und Prozesse und des Entwicklungssicherungs-Systems / Design Assurance System (DAS)
  • Unterstützung und Koordinierung der Certification- & Airworthiness Prozesse
  • Sicherstellung der Konformität der Compliance Dokumente mit den Luftfahrtregularien (z.B. Part 21J)
  • Beratung der Prozess Owner und -Improver bezüglich Luftfahrt Regularien
  • Teilnahme an Audits (Intern und extern) Management von Audit Findings und Korrekturmaßnahmen, die die verschiedenen Entwicklungsbetriebsanerkennungen (DOA’s) betreffen
  • Unterstützung des Level of Involvement Reduction Projekt und der DOA Performance Analyse und Diskussion
  • Sicherstellung der kontinuierlichen Verbesserung & Erweiterung der Entwicklungsbetriebsanerkennung (DOA) und der Schnittstelle zur „Single POA“
  • Vertreten von Approval-relevanten Themen gegenüber den Behörden (Bsp. EASA), Partner, Lieferanten der jeweiligen Entwicklungsbetriebsanerkennung (DOA) und zum Herstellungsbetrieb(e)

 

Ihr Profil

Studium

  • Luft- und Raumfahrt: mindestens Bachelor

Berufserfahrung

  • Luft- und Raumfahrt: sehr gute Kenntnisse

Sprachkenntnisse

  • Deutsch: mindestens verhandlungssicher
  • Englisch: mindestens verhandlungssicher

Weitere Qualifikationen

  • Weitreichende Kenntnisse der Luftfahrt Regularien insbesondere Part21J
  • Weitreichende Kenntnisse der Prozesslandschaft im Entwicklungsbetrieb
  • Kenntnisse der Grundlagen eines Design Assurance Systems
  • Tiefgreifendes Verständnis der Firmenprozesse (CES)

Persönliche Anforderungen

  • Sichere Kommunikation und Durchsetzungsvermögen
  • Welcome Problem Attitude

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

SW Entwickler (m/w/d) für hardwarenahe Softwareentwicklung

Referenz-Nummer: JR-8303

Für ein interessantes und anspruchsvolles Projekt bei HENSOLDT Sensors GmbH in 89077 Ulm suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen SW Entwickler (m/w/d) für hardwarenahe Softwareentwicklung.

Ihre Aufgaben

Die Abteilung befasst sich mit der Entwicklung von Embedded-Software für spezifische I/O-Treiber, Interfaces, Board-Support-Packages (BSP) und Built In-Tests (BIT) für verschiedene Prozessortypen und Betriebssysteme. Entwurf, Entwicklung und Anpassung von Plattform Software für Computer und digitale Subsysteme. Entwicklung von Testsoftware für Hardware bring-up, Integration, Test und Verifizierung von digitalen Hardwarekomponenten.

Der Stelleninhaber (m/w/d) ist zuständig für die folgenden Aufgaben:

  • Mitarbeit bei Software Requirements Engineering
  • Mitarbeit bei Analyse, Design und Spezifikation von Embedded Echtzeitsystemen
  • Entwicklung von Software Treibern und BIT-Funktionen für Embedded Systeme
  • Erstellen und Ausführen von Test-SW & Skripten für Verifikation von Basis-Software
  • Integration und testen der Plattform Software auf die Zielhardware
  • Unterstützung bei der Integration der Applikationssoftware auf die Zielhardware
  • Mitarbeit bei der Integration von digitalen Subsystemen
  • Dokumentation nach den geforderten Standards (z.B. Hausintern)

Ihr Profil

Studium

  • Elektrotechnik, Informatik oder vergleichbare Qualifikation

Sprachkenntnisse

  • Deutsch : mindestens verhandlungssicher
  • Englisch : mindestens versiert

IT

  • Programmierkenntnisse in C#, C/C++

Weitere Qualifikationen

  • Kenntnisse in der Entwicklung von hardwarenaher Software für Embedded Systeme (z.B. PowerPC, ARM, Intel, Zynq UltraScale+ MPSoC), im besonderen ARMv8 Architektur
  • Erfahrung über aktuelle Methoden der Softwareentwicklung
  • Fähigkeiten in Anpassung von U-Boot Bootloader auf diverse Zielhardware
  • Erfahrung in der Entwicklung von Software Treibern für diverse Schnittstellen (z.B. 10GB Ethernet, ARINC429, UART, MilBus, CAN, GBIO, SPI, I2C, PCIe)
  • Erfahrung in der Entwicklung von Software Treibern unter verschiedenen Betriebssystemen auf Embedded Systemen (z.B. VxWorks 7, Linux)

Persönliche Anforderungen

  • gute Kommunikationsfähigkeiten, um den Informationsfluss sicherzustellen
  • die Fähigkeit, sich in ein Team zu integrieren
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Organisationstalent

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

Software Entwickler (w/m/d)

Referenz-Nummer: JR-9434

Für ein interessantes und anspruchsvolles Projekt bei HENSOLDT Sensors GmbH in Ulm suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Software Entwickler (w/m/d).

Ihre Aufgaben

Für den Bereich Spectrum Dominance Processing and SW Solutions suchen wir am Standort Ulm zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Software Entwickler (w/m/d).
Die Abteilung Embedded Software entwickelt Anwendungen insbesondere für Systeme, welche zur elektronischen Aufklärung im Bereich Radar sowie zum Selbstschutz eingesetzt werden.
Der Stelleninhaber (w/m/d) ist zuständig für die folgenden Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Embedded Software
  • Software-Entwicklung im Bereich querschnittlicher Software Frameworks und Software Architekturen in C/C++ auf Modulebene
  • Mitarbeit der Softwareintegration, Tests und Messreihen auf Modulebene
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Spezifikationen

Ihr Profil

Studium

  • Informatik, Nachrichtentechnik oder vergleichbare Qualifikation: min. Bachelor-Studiengang

Sprachkenntnisse

  • Deutsch : mindestens verhandlungssicher
  • Englisch : mindestens verhandlungssicher

IT

  • Erste praktische Programmiererfahrung mit C/C++ sowie Python

Weitere Qualifikationen

  • Wissen über gängige Middleware-Technologien (DDS, CORBA) sowie TCP/IP Socket Programmierung
  • Kenntnisse in Administration und Software-Entwicklung basierend auf Linux

Persönliche Anforderungen

  • gute Kommunikationsfähigkeiten, um den Informationsfluss sicherzustellen
  • die Fähigkeit, sich in ein Team zu integrieren
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Organisationstalent

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

TechPub Production and Project Manager (m/w/d)

Referenz-Nummer: 10084451

Für ein interessantes und anspruchsvolles Projekt bei Airbus Helicopters Deutschland GmbH in Donauwörth suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen TechPub Production and Project Manager (m/w/d).

Ihre Aufgaben

Die Aufgaben konzentrieren sich auf folgende Baumuster H135/H145/NH90/Tiger.
 

  • Die Betreuung der Formatierungssysteme für die Erstellung der Paper Handbücher: Die Betreuung

und Wartung der momentanen Formatierer Systeme E3 und Topleaf Erarbeiten einer Strategie zur
Harmonisierung der Formatierer Systeme (Ziel: 1 Formatierer) Change Management während der
Übergangsphase

  • Erstellen und Qualitätssicherung von kundenspezifischen Technischen Publikationen (TP) bzw.

TechData-Endprodukten: interaktive TP (IETP) in den Systemen ORION, X-INDOC und IETP-X
papierorientierte TP (PDF) mittels Formatting Engines (E3, TopLeaf, etc.) Quelldatenaufbereitung und
-lieferung (SMGLIXML, zzgl. Illustrationen) Qualitätssicherung von TechData Liefergegenständen (Papier
Handbücher)

  • (methodische) Unterstützung des vorgelagerten redaktionellen TechData-Prozesses, u.a. durch:

Quelldatenanalysen, Testpublikationen, o.a.; Nutzerberatung z.B. hinsichtlich valider Datenstrukturen
oder Gebrauch von Applikationen

  • TP-bezogene Lieferantensteuerung
  • Mitarbeit bei TP Leistungsbeschreibungen (SoW, SLA, etc.)
  • Einsteuern und Abnahme von Leistungen im Rahmen bestehender (Rahmen-) Verträge
  • Durchführung von produktrelevanten Besprechungen, mitsamt Kennzahlenüberwachung
  • Mitarbeit bei der Spezifikation, Abnahme und Einführung von Tech Data Applikationen (‚Customer

Solutions‘), u.a.: Erstellen von ‚Need Sheets‘, ‚Use Cases‘, ‚Process Descriptions‘, etc. Unterstützung bei
der Erstellung, Durchführung und Bewertung von ‚Test Procedures‘ (Key User)

  • Konfiguration und Betreuung von Applikationen bzw. deren Komponenten

aktive Teilnahme an relevanten TechData Planungsgremien (Quality Gate, Control Room, KundenMeeting, etc.)

  • Fortschreibung relevanter Prozessdokumentation für verschiedene Anwendungsebenen

(CESDokumente, Guidelines, ‚Kochbücher‘, etc.)
punktuelle Unterstützung von TechData Zukunftsprojekten (je nach Bedarf und Definition)

Ihr Profil

Studium

  • Informatik : mindestens Bachelor

IT

  • MS-Office : Kenntnis von Detailfunktionen
  • SAP : Kenntnis von Detailfunktionen
  • Acrobat

Sprachkenntnisse

  • Deutsch : mindestens verhandlungssicher
  • Englisch : mindestens verhandlungssicher
  • Französisch von Vorteil

Berufserfahrung

  • Grundkenntnisse in den Bereichen ‚Qualitätsmanagement‘, ‚Luftrecht‘ und ‚Exportkontrolle‘ wünschenswert

Weitere Qualifikationen

  • Fundierte informationswissenschaftliche Kenntnisse
  • Gute Kenntnisse der redaktionellen Standards (hauptsächlich S1000D) und ihrer Formate (SGMLIXML, ISOISVGICGM, …)
  • Umfangreiche Projekterfahrung
  • Gute Kenntnisse im IT Tools Projektmanagement

Persönliche Anforderungen

  • ausgeprägte Kundenorientierung und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • starke Fähigkeit zu internationaler Teamarbeit, in der Sie Ihren ‚Mut zur Autonomie‘ (Handeln & Entscheiden) bewahren
  • Freude an der Lösung komplexer Probleme
  • Führung, die es ermöglicht, Projekte mit mehreren Akteuren inklusive Reporting zu managen
  • Flexibilität, Neugierde und Bereitschaft zu kontinuierlicher Verbesserung
  • Konsequenz, Einhaltung der Prozesse und „Continouus Improvement“ Spirit

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

Bauprojektleiter (d/m/w)

Referenz-Nummer: 10135726

Für ein interessantes und anspruchsvolles Projekt bei Airbus Defence and Space GmbH in Immenstaad suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Bauprojektleiter (d/m/w).

Ihre Aufgaben

  • Erreichen der Projektziele (Zeit, Umfang, Kosten, Qualität) zur Zufriedenheit des Kunden und entsprechend internen und externen Regeln und Bestimmungen. Definieren, Einrichten und Fördern des Projektteams bzw. der Projektorganisation, einschließlich Mitarbeitern aus anderen Funktionen Matrixorganisationen), in allen Projektphasen.
  • Gewährleistung der effektiven Integration gewonnener Erfahrungen. Gewährleistung von aktivem (internem oder externem) Management von Risiken und Chancen sowie Vertrag. Gewährleistung effektiver Partner- und Lieferantenverwaltung.

Ihr Profil

Studium

  • Architektur, Bauingenieurwesen, Vergleichbare Qualifikation : mindestens Bachelor

Berufserfahrung

  • Bauleitung : mindestens über 3 Jahre
  • Berufserfahrung : mindestens über 3 Jahre

IT

  • MS-Office : detaillierte Spezialkenntnisse
  • SAP
  • Kenntnisse im CAD Programm Allplan sind wünschenswert

Sprachkenntnisse

  • Deutsch : mindestens verhandlungssicher
  • Englisch : mindestens verhandlungssicher

Persönliche Anforderungen:

  • gute Kommunikationsfähigkeiten, um den Informationsfluss sicherzustellen
  • die Fähigkeit, sich in ein Team zu integrieren
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Organisationstalent

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr