Sprache De
Menu

Jobs

HR Berater (m/w/d)

Referenz-Nummer: 10175221

Für ein interessantes und anspruchsvolles Projekt bei Airbus in Donauwörth suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen HR Berater (m/w/d).

Ihre Aufgaben

Sie unterstützen mehrere HR Business Partner in zugeordneten Betreuungsbereichen bei der Vorbereitung und Umsetzung von personalrelevanten Vorgängen.
In dieser Rolle erwarten Sie folgende Aufgaben:

  • Unterstützung bei der administrativen Umsetzung von Personalvorgängen, z. B. bei arbeitsvertraglichen Änderungen, Stellenanforderungen
  • Datenpflege in den Personalsystemen
  • Verarbeitung von Informationen in den Personalsystemen und Erstellen von Analysen und Reports
  • Ausführung von Richtlinien in Bezug auf definierte personalrelevante Prozesse
  • Unterstützung der HR Business Partner bei der Durchführung von HR-Kampagnen, z.B. im Rahmen des jährlichen HR Cycle (z. B. Develop-/ Team-/ Salary Reviews), Vorbereiten von Informationsmaterial und Präsentationen
  • Zusammenarbeit mit anderen HR-Bereichen (Payroll, Experten) im Unternehmen
  • Unterstützung bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung und Digitalisierung interner HR Prozesse
  • Mitarbeit bei projektbezogenen Themenstellungen

Ihr Profil

Berufsausbildung

  • Industriekaufmann/frau, Personalkauffrau/mann oder vergleichbare kaufmännische Ausbildung: mind. Berufsausbildung mit langj. Berufserfahrung oder Schwerpunkt oder Zusatzausbildung im Bereich Personalwirtschaft

Berufserfahrung

  • Assistenz: mind. über 3 Jahre
  • HR-Business Partner: mind. über 2 Jahre
  • IT / Informationssysteme: mind. über 3 Jahre
  • Kaufmännischer Sachbearbeiter: mind. über 3 Jahre
  • Personalsachbearbeitung: mind. über 3 Jahre
  • Personalwesen: mind. über 3 Jahre
  • Mehrjährige Praxiserfahrung im operativen HR Umfeld
  • Personalassistenz/ Personalsachbearbeitung

IT

  • SAP: mind. Kenntnis von Detailfunktionen
  • HR Systeme

Sprachkenntnisse

  • Deutsch: mind. verhandlungssicher
  • Englisch: mind. verhandlungssicher

Persönliche Qualifikation

  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Spaß an der Zusammenarbeit im Team
  • Neugier und Offenheit für Veränderungsprozesse
  • Strukturierte Arbeitsweise
  • Hands-on Mentalität
  • Sehr gute Kenntnisse und Affinität im Umgang mit IT-tools (MS Office, Google, SAP, Workday oder andere HR Systeme)
  • Integrität und hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

Sachbearbeiter Beschaffung (m/w/d)

Referenz-Nummer: 10166200

Für ein interessantes und anspruchsvolles Projekt bei Airbus in Manching suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter Beschaffung (m/w/d).

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung von Anforderungen und Beschaffungen von elektrotechnischer Standardhardware
  • Verwaltung von Dokumenten die während der gesamten Auftrags-/Projektabwicklung anfallen
  • Pflege von Datenbanken
  • Anfrage von Angeboten für unterschiedliche Produkte, Auswerten der Angebote
  • Zusammenarbeit mit dem Projektmanagement
  • Überprüfung der vertragsgemäßen Realisierung der Lieferleistungen, Nachhalt von Lieferterminen, Anforderungen, Dokumenten sowie die Ablage und Organisation aller Dokumente

Ihr Profil

Berufsausbildung

  • Industriekaufmann/frau, Kaufmann/-frau für Bürokommunikation oder vergleichbare kaufmännische Ausbildung

Berufserfahrung

  • Disposition / Materialbeschaffung: mindestens über 3 Jahre
  • Sachbearbeitung Lieferantenmanagement: mindestens über 3 Jahre
  • Gute Erfahrung in der Dokumentationspflege ist ein Muss
  • Erfahrung im elektrotechnischen Bereich ist wünschenswert

IT

  • Gute Kenntnisse in SAP sind von Vorteil

Sprachkenntnisse

  • Deutsch : mindestens verhandlungssicher
  • Englisch : mind. fortgeschritten

Persönliche Anforderungen

  • Akkurater, zuverlässiger und umsichtiger Arbeitsstil

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

Systemingenieur (d/m/w) Hubschrauber

Referenz-Nummer: 10174435

Für ein interessantes und anspruchsvolles Projekt bei Airbus in Donauwörth suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Systemingenieur (d/m/w) Hubschrauber.

Ihre Aufgaben

Der/die Stelleninhaber ist tätig als Systemingenieur (d/m/w) Hubschrauber und übernimmt folgende Aufgaben:

  • Analyse und Bewertung von technischen und logistischen Anfragen für den Bundeswehrhubschrauber NH90 NTH und MRFH sowie die Beratung und Ausbildung der Bundeswehrsoldaten bei Wartung und Reparatur dieses Marinehubschraubers
  • Erläuterung und Beantwortung der Anfragen in direkter Kommunikation zwischen der Bundeswehr und Airbus Helicopter sowie die Durchführung der Zertifizierung in enger Abstimmung mit der Qualitätssicherung und den Zulassungsbehörden der Bundeswehr
  • Planung und Realisierung von Spezifikationen und Testanforderungen für die Erprobung und Zulassung geänderter Komponenten der Hubschrauberavionik nach den gültigen Vorschriften der Bundeswehr und Industrie
  • Durchführung und Dokumentation von Systemtests für geänderte Luftfahrtgeräte oder Luftfahrtsoftware in der Laborumgebung oder direkt am Hubschrauber
  • Anwendung, Parametrierung und Wartung der Softwaretools und Luftfahrtsimulationen (inklusive Mess- und Aufzeichnungsumgebung an der Testanlage)

Ihr Profil

Studium

  • Elektrotechnik; Informatik oder Luft- und Raumfahrt : mindestens Diplom / Master

Berufserfahrung

  • Luft- und Raumfahrt : mindestens über 3 Jahre
  • Erfahrung im Bereich von Avioniksystemen und/oder der Systementwicklung von Luftfahrtsoftware

IT

  • MS-Office : Kenntnis von Detailfunktionen

Sprachkenntnisse

  • Deutsch : mindestens verhandlungssicher
  • Englisch : minimale Kenntnisse

Weitere Qualifikationen

  • Erfahrungen im Bereich NH90 NTH und MRFH sind von Vorteil
  • Militärischer Hintergrund, vorzugsweise in der Bundeswehr mit Einsatzerfahrung, sowie einschlägige Vorschriftenkenntnisse für Zulassung und Betrieb von Bundeswehrhubschraubern

Persönliche Anforderungen

  • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Durchführung von Dienstreisen im In- und Ausland

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

Hubschrauberelektriker (m/w/d)

Referenz-Nummer: 10099986

Für ein interessantes und anspruchsvolles Projekt bei Airbus in Donauwörth suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Hubschrauberelektriker (m/w/d).

Ihre Aufgaben

Der/Die Stelleninhaber ist als „Hubschrauber Elektriker (d/m/w) Tiger“ tätig. Das Aufgabengebiet gliedert sich im Detail wie folgt:

  • Einbau von elektrischen Geräten und Kabelbündeln
  • Abarbeitung von Fertigungsplänen
  • Durchführung von Wartung und Inspektionstätigkeiten
  • Umgang mit Bauunterlagen, Fertigungsvorschriften
  • Reparaturverfahren
  • Der Stelleninhaber führt die Zerlegung, Inspektion, den Test und die Montage/Integration der Flugzeugkomponenten durch, an denen Wartungs- und Reparaturarbeiten, Veränderungen und Aufrüstungen vorgenommen werden
  • Reparierte/gewartete/aufgerüstete Luftfahrzeuge bereit machen für die Auslieferung
  • Integrieren der Komponenten, Baugruppen oder Teile für den Aufbau des Flugfahrzeugs
  • Durchführung der Fehlersuche und -behebung für Systeme und Ausrüstungen und die Flugfahrzeuge
  • Durchführen der Qualitätskontrolle auf der ersten Ebene
  • Verwendung von manuellen Werkzeugen oder Maschinen für die Passung/Montage der Teile
  • Strukturelle Reparaturtätigkeiten und Systemreparaturtätigkeiten
  • Montage-/Demontagetätigkeiten
  • Inspektion der Flugzeugteile
  • Fluglinientätigkeiten für Tests und Kontrollen

Ihr Profil

Berufsausbildung

  • Elektriker/in oder Elektroniker/in für luftfahrttechnische Systeme (Fluggerätelektroniker/in): mind. Berufsausbildung mit langj. Berufserfahrung

Berufserfahrung

  • Elektrik: mind. über 3 Jahre
  • Fertigung / Produktion: mind. über 3 Jahre
  • Flugzeugbau: mind. über 3 Jahre
  • Luft- und Raumfahrt: mind. über 3 Jahre
  • Mechatronik: mind. über 3 Jahre
  • Bundeswehr-Erfahrung wünschenswert
  • Airbus-Erfahrung wünschenswert

IT

  • SAP: mind. vertiefte Anwendungskenntnis

Sprachkenntnisse

  • Deutsch: mind. verhandlungssicher
  • Englisch: mind. fortgeschritten

Persönliche Anforderungen

  • Einsatzbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • gewissenhafte Arbeitsweise
  • Flexibilität
  • strukturierte Arbeitsweise

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

Systemingenieur (m/w/d)

Referenz-Nummer: 10176367

Für ein interessantes und anspruchsvolles Projekt bei Airbus in Manching suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Systemingenieur (m/w/d).

Ihre Aufgaben

The role is to define integration and test concepts and scenarios, create respective procedures and perform the tests. Analyse the results and discuss them with system engineers and supplier representatives. Interact with Military Systems DCS and A400M Flight test team to support Integration, Verification and Qualification of the DASS (Defense Aids Sub-System) and M-MMS (Military Mission Management System).
The jobholder works as an A400M Weapon System IV&V Engineer (f/m/d) and the main tasks are:

  • Define test procedures for lab integration and qualification
  • Perform integration and qualification test in lab
  • Perform re-test of corrective actions with supplier
  • Assess and evaluate test results (lab and flight test)
  • Definition / validation of related PFMs for Lab and GT/FT use 

(Aufgabenstellung in Englisch, da Projektsprache)

Ihr Profil

Studium

  • Luft- und Raumfahrt, Nachrichtentechnik oder Elektronik: mindestens Bachelor

IT

  • MS-Office: mindestens detaillierte Spezialkenntnisse

Sprachkenntnisse

  • Englisch : mindestens verhandlungssicher
  • Deutschkenntnisse sind von Vorteil

Berufserfahrung

  • Erfahrung in der Systemintegration für elektronische Kampfführung
  • Kenntnisse über den Airbus-Systementwicklungsprozess (ABD200) wären von Vorteil
  • Erfahrung in der elektronischen Kampfführung ist von Vorteil

Persönliche Anforderungen

  • Aufgeschlossene Person mit einer hohen Bereitschaft, zu lernen und an Prozessen zu wachsen
  • Erfahrung in der Arbeit in einem multinationalen Team
  • Fähigkeit, Probleme zu finden und zu lösen
  • Starke Kommunikationsfähigkeiten, um mit den wichtigsten Interessengruppen zu interagieren
  • Fähigkeit zur Bewältigung einer hohen Arbeitsbelastung in Spitzenzeiten

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

Elektrisches Verdrahtungssystem EWIS Architekt (w/m/d)

Referenz-Nummer: 10144639

Für ein interessantes und anspruchsvolles Projekt bei Airbus in Donauwörth suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Elektrisches Verdrahtungssystem EWIS Architekt (w/m/d).

Ihre Aufgaben

Der/die Stelleninhaber ist tätig als Electrical Wiring Interconnection System EWIS Architect (m/w/d) und übernimmt folgende Aufgaben:

  • Synchronisierung zwischen elektrischen Funktionen, elektrischen Einbauten und Leitungsbündelherstellung
  • Unterstützung von ZSA-Reviews am realen Hubschrauber und entsprechende Analyse im DMU. Zusätzlich müssen DMU-Reviews abgehalten werden um die korrekte Implementierung der Design Derictives (TDD/HS) zu verifizieren. Hierzu ist die Verwendung von CATIA V5 zwingend erforderlich
  • Anpassung von existierenden Design-Regeln z.B. AIPI/AIPS von früheren A/C oder H/C und internationalen Regeln um neue Design-Prinzipien für Hochspannungs-EWIS-Einbauten zu definieren
  • Unterstützung des EWIS installationsteam um Interfaces zu definieren
  • Akzeptanz oder Ablehnung der Inhalte von IDD/IP (interface Dokumente) die vom SDR (Serial Design Responsible) geliefert werden
  • Unterstützung aller SDR’s bei der Betrachtung der EWIS und ESN/MBN Einbauten und Erstkontrolle (FAI first article inspection) von CiA Geräten. Schreiben von Protokollen inklusive aller Befunde, nicht Einhaltung von Anforderungen und der Abarbeitung der zugehörigen Aktionen.
  • Akzeptanz & Verifizierung in DOORS von EWIS Anforderungen (Heruntergebrochen aufeinzelne WP’s) und Akzeptanz oder Ablehnung der zugeordneten EWIS Anforderungen
  • Standard- und nicht-Standard-Komponenten-Definition für die Anwendung bei CiA (Kabel, Stecker, Haltewinkel, …)
  • Unterstützung von Einkauf und Test von neuen Komponenten
  • Definition von Einbauregeln in Luftfahrzeuge
  • Durchführung von Digital Mock-Up Prüfungen um die korrekte Implementierung von Hochspannungs-Komponenten zu verifizieren
  • Durchführung von wöchentlichen Besprechungen mit unterschiedlichen Zulieferern inkl. Besprechungsprotokollen, Fortschrittsanalyse, Anzeigen von Risiken und Chancen
  • Definition von Testbarkeit und Zusammenbau von Hochspannungs-EWIS-Komponenten gemeinsam mit den Produktionsabteilungen
  • Schreiben von Testprozeduren um Hochspannungs-Komponenten zu testen (nach der Installation im Luftfahrzeug) –> GTR
  • Änderungen von existierenden Versionen mit Inbezugnahme auf die neuen Hochspannungskomponenten für DC- & AC- Netzwerke und für die Notfalllösung
  • Monatliche Dienstreisen nach Marignane (Frankreich) für ca. 2-3 Tage

Ihr Profil

Studium

  • Elektrotechnik : mindestens Bachelor

Berufserfahrung

  • Engineering : mindestens über 2 Jahre

IT

  • MS-Office : Kenntnis von Detailfunktionen
  • Catia V5 : Kenntnis von Detailfunktionen
  • doors : Kenntnis von Detailfunktionen

Sprachkenntnisse

  • Englisch : mindestens verhandlungssicher
  • Französisch und Deutschkenntnisse von Vorteil

Persönliche Anforderungen

  • Autonomie, Eigeninitiative und zwischenmenschliche Fähigkeiten
  • Strukturierte Arbeitsweise, starke Bereitschaft Verantwortung und Verpflichtungen anzunehmen
  • Fähigkeit, selbstständig in einer dynamischen Umgebung zu Arbeiten

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

A400M Produktdaten Agent (d/m/w)

Referenz-Nummer: 62477

Für ein interessantes und anspruchsvolles Projekt bei Airbus in Manching suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen A400M Produktdaten Agent (d/m/w).

Ihre Aufgaben

Der Stelleninhaber (m/w/d) ist als Product Data Agent (d/m/w) zuständig für die folgenden Aufgaben:

  • Unterstützung des operationellen Betriebs eines Bodenunterstützungssystems des Waffensystems
  • A400M im Bereich Wartung und Instandsetzung (Maintenance, Repair and Overhaul)
  • Durchführung von Tätigkeiten in Bezug auf die Lebenslaufakte des Luftfahrzeugs
  • Dokumentation von Wartungsmaßnahmen im Bodenunterstützungssystem des A400M (MDS)
  • Anlegen von elektronischen Lfz-Bauteilen und Dokumentation von Bauteilwechseln am Lfz
  • Beantwortung der Anfragen von internen und externen Kunden zur Nutzung des MDS
  • Mitwirkung bei der Erstellung von internen / externen Berichten / Reports
  • Mitwirkung bei der Optimierung von Prozessen und Schnittstellen zu externen Systemen

Ihr Profil

Studium

  • Elektrotechnik, Informatik, Luft- und Raumfahrt : mindestens Bachelor

Berufserfahrung

  • IT / Informationssysteme : mindestens über 3 Jahre
  • Luft- und Raumfahrt : mindestens über 3 Jahre
  • technische Dokumentation : mindestens über 3 Jahre

IT

  • MS-Office : Kenntnis von Detailfunktionen
  • Kenntnisse im Umgang mit Datenbanken sind erforderlich

Sprachkenntnisse

  • Deutsch : mindestens verhandlungssicher
  • Englisch : versiert

Kenntnisse

  • Flugzeugkenntnisse sind erforderlich

Persönliche Anforderungen

  • Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Lernbereitschaft
  • Gute Kommunikationsfähigkeit, um auch in transnationalen Teams arbeiten zu können und um die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Interessensvertretern erfolgreich zu gestalten

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

Finance & Controlling Operation (f/m/d)

Referenz-Nummer: 68387

Für ein interessantes und anspruchsvolles Projekt bei Airbus in Manching suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Finance & Controlling Operation (f/m/d).

Ihre Aufgaben

The jobholder works as a Finance & Controlling Operation (f/m/d) and the main tasks are:
1. CO-PILOT THE FINANCIAL PERFORMANCE
Plan & challenge

  • Understand the business operational environment (strategy, governance, challenges, constraints)
  • Lead the preparation of the financial planning, prepare accurate forecasts, provide guidance in line with the overall company financial situation and challenge business requests
  • Set & maintain multi-years financial targets
  • Develop and run financial models, simulations, scenarios, business cases (on projects, M&A, call for tenders…) to support decision making and provide a comprehensive view on the financial implications of business decisions
  • Anticipate financial risks & opportunities and advise on mitigation strategies
  • Identify and secure external funding opportunities

Analyze & advise

  • Produce accurate financial reporting, at the appropriate level of granularity
  • Assess the actual financial performance, analyze deviations and advise on corrective actions
  • Analyze cost base, revenues, unit costs (Airframe / Engine), R&D
  • Identify actionable drivers for optimization and competitiveness initiatives, monitor materialization of savings
  • Anticipate financial risks and advise on mitigation strategies
  • Anticipate financial opportunities

 
Support execution & ensure data quality

  • Compute Hourly Rate, support on Resource review & Headcount targets definition, prepare Chargeback & Cost reallocation models
  • Approve shopping carts, audit POs below approval thresholds (sampling approach), review commitments & accruals
  • Trigger costs rebooking & costs transfer when needed

 
Communicate

  • Feed Investor Relations with relevant information supporting Airbus Equity Story

 
2. ENSURE COMPLIANCE AND ENFORCE FINANCE PROCESSES:

  • When applicable, Define, together with Tax, Treasury and Accounting, the appropriate funding/cost allocation schemes (APA eligibility, Management Fees, Service Recharging, Equity Funding, Cash Pooling…) and trigger corresponding actions (capital injections, service recharging, transfer prices…)
  • When applicable, review statutory accounts of affiliates under scope of responsibility
  • Define appropriate cost accounting structure (cost centers, project codes…) matching business and finance requirements
  • When applicable, ensure finance processes are defined, documented and known, in particular for Public Contracts, Tax Credit, IAS38, Chargeback, Service Recharging, Management Fees
  • Help the business navigate through and adhere to finance processes
  • Ensure the strict adherence of Business to finance compliance requirements
  • Interact with Auditors as required

 
3. RAISE FINANCE AWARENESS IN THE BUSINESS:

  • Define and make available a finance toolbox (e.g. business case)
  • Define and share a set of referential (targets, actuals, pro-format, finance roadmap, CPN repository…)
  • Explain and raise Business awareness on finance matters (key notions, company financials, technical considerations, e.g. tax, capitalization…)

(Aufgabenstellung in Englisch, da Projektsprache)

Ihr Profil

Studium

  • Wirtschaftsingenieur, Betriebswirtschaft oder Wirtschaftswissenschaften : mindestens Bachelor

Berufserfahrung

  • Controlling : mindestens über 4 Jahre
  • Finanzwesen : mindestens über 4 Jahre
  • Führungsqualitäten in einem Matrix-Umfeld sind erforderlich Erfahrung in Qualitätsfunktionen ist von Vorteil

IT

  • MS-Office : detaillierte Spezialkenntnisse
  • SAP-FI (Finance) : detaillierte Spezialkenntnisse
  • Gute Kenntnisse des SAP-Produktions- und Planungssystems OPAL sind von Vorteil Fähigkeit, sich in neue Systeme einzuarbeiten und sich anzupassen

Sprachkenntnisse

  • Deutsch : versiert
  • Englisch : mindestens verhandlungssicher

Persönliche Anforderungen

  • Proaktiver und selbständiger Arbeitsstil
  • Analytische Fähigkeiten gepaart mit proaktivem Handeln und einem hohen Maß an Genauigkeit
  • Fähigkeit, mit verschiedenen Interessengruppen und allen Managementebenen umzugehen
  • Hohe Belastbarkeit, insbesondere in der Phase des Geschäftsplans und der Angebotsphase
  • Fähigkeit, sich in das Team zu integrieren
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und Problemlösungsansatz

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

Transport Service Manager (d/m/w)

Referenz-Nummer: 10169205

Für ein interessantes und anspruchsvolles Projekt bei Airbus in Immenstaad suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Transport Service Manager (d/m/w).

Ihre Aufgaben

Der Stelleninhaber (d/m/w) ist zuständig für die folgenden Aufgaben:

  • Planung, Organisation und Überwachung der Transporte von Produktlieferung/Kampagnen in AD
  • Vorschlag und Ausarbeitung von Transportszenarien und Vorauswahl von Transportunternehmen
  • Beachtung gesetzlicher Vorgaben im Bereich Gefahrgut und Luftsicherheit
  • Schnittstellenmanagement mit den internen Veranlassern von Transportaufträgen zu General Procurement, Quality, Exportkontrolle sowie externen Transport- und Logistik Dienstleistern
  • Ansprechpartner für spezielle Requirements rund um die Transportbeauftragung
  • Überwachung und Anweisung bei speziellen Verpackungs- und Versandaktivitäten
  • Vorbereitung und Unterstützung bei der Erstellung von Ladeplänen und Transportszenarien in Zusammenarbeit mit Projekten und Dienstleistern
  • Unterstützung bei internen und externen Audits
  • Ansprechpartner für die externen Kontakte zu Behörden im Rahmen der Aufgabe
  • Organisation und Überwachung von Streckengeschäften / Materiallieferung Lieferanten

Ihr Profil

Berufsausbildung

  • Logistikfachkraft : mind. Meister

Studium

  • Vergleichbare Qualifikation oder Transportwirtschaftslehre : mind. Bachelor-Studiengang

Berufserfahrung

  • Logistics : mind. über 3 Jahre

Sprachkenntnisse

  • Deutsch : mind. verhandlungssicher
  • Englisch : mind. verhandlungssicher

IT

  • Sicherer Umgang mit gängigen IT Programmen, MS Office und SAP

Weitere Qualifikationen

  • Erfahrung bei Projektabwicklungen und Kampagnen
  • Gute Kenntnisse der Produktpalette
  • Erfahrung in Ausschreibungen, Erstellung von Spezifikationen und Arbeitspaketen
  • Relevante und praktische Erfahrung und Zusammenarbeit mit externen Kontakten /

Behörden
Persönliche Anforderungen

  • gute Kommunikationsfähigkeiten, um den Informationsfluss sicherzustellen
  • die Fähigkeit, sich in ein Team zu integrieren
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Organisationstalent

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

Junior Supply Chain Quality Manager (w/m/d)

Referenz-Nummer: 65494

Für ein interessantes und anspruchsvolles Projekt bei Hensoldt in Ulm suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Junior Supply Chain Quality Manager (w/m/d).

Ihre Aufgaben

Der Stelleninhaber (m/w/d) ist als Junior Supply Chain Quality Manager (w/m/d) zuständig für die folgenden Aufgaben:

  • Betreuung von Lieferanten bezüglich Qualitätsstandards und Qualitätssicherung
  • Unterstützung bei Bewertung und Freigabe von Lieferanten in Qualitätsaspekten
  • Unterstützung bei Erkennung und Bewertung von Risiken durch Auswertung von Qualitätsdaten und Informationen
  • Unterstützung bei der Planung und Überprüfung von Qualitätssicherungsmaßnahmen mit Lieferanten
  • Überwachung der Lieferqualität, ggf. Verfolgung und Durchführung erforderlicher Maßnahmen bei Qualitätsabweichungen
  • Ursachenanalysen, sowie Einforderung und Bewertung von Maßnahmen beim Lieferanten
  • Vorbereitung und Mitwirkung von Qualitätsgesprächen (intern und mit Lieferanten)
  • Unterstützung bei der Planung der Qualitäts- / Prozessaudits
  • Umsetzung von Qualitätskonzepten und Vorschläge zur Weiterentwicklung und Verbesserung ableiten
  • Ableitung und Umsetzung der Prüfplanung für die Wareneingangsprüfung

Ihr Profil

Studium

  • Elektrotechnik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieur, Produktionstechnik oder vergleichbare technische Ausbildung nach DQR Niveau

IT

  • MS-Office : mind. detaill. Spezialkenntnisse
  • Erweiterte Kenntnisse in der Anwendung des SAP-QM-Moduls (insbesondere Q2 Meldung)

Sprachkenntnisse

  • Deutsch : mind. verhandlungssicher
  • Englisch : mind. verhandlungssicher

Weitere Qualifikationen

  • Kenntnisse und erste Erfahrungen in der Anwendung von Qualitätswerkzeugen und methoden, z.B. 8D, Erstbemusterung, Messsystemanalyse, Prozess- und Produktaudit, statistische Prozesskontrolle, Maschinenfähigkeitsanalyse

Persönliche Anforderungen

  • gute Kommunikationsfähigkeiten, um den Informationsfluss sicherzustellen
  • die Fähigkeit, sich in ein Team zu integrieren
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Organisationstalent

Die Bereitschaft zu Dienstreisen wird vorausgesetzt

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr