Sprache De
Menu

Jobs

Test Rig Configuration & System Integration Test Engineer (m/w/d)

Referenz-Nummer: 10056025

suchen wir für unseren Kunden Airbus Helicopters Deutschland in Donauwörth

Ihre Aufgaben

The department is allocated within Airbus Helicopter’s Test Centre (part of the Design Office) and is accountable for the „Integration and System Test“ activities of Airbus Helicopters Group in Germany.

The main activities within the department are:

  • to define, set-up and execute the verification test plan applicable for different helicopter systems (mainly avionics)
  • to integrate the systems with the internal & external subsystem suppliers, in order to reach a system maturity suitable for acceptance
  • to define, dry-run and formally run the Test Procedures for system acceptance and to produce Test Reports
  • to design, build, update and maintain the test means (rigs & benches) to meet the project needs
  • to ensure the support for upstream (e.g. SW team) & downstream (e.g. Ground & Flight Test) teaminterfaces

We are looking for a highly motivated engineer to take a central role

  1. in improving the test methods, tools and procedures within the Avionics System testing. This involves working on innovations to automatize the testing of our systems via robots and automated technologies.
  2. in securing the correct rig configuration.
    Your role will be:
  • to update Test Procedures to be conform with the test language
  • to run the procedures to test and integrate the automated tool chain, then reporting & investigating any issues
  • to work closely with the tool suppliers to follow-up on issues
  • to drive, follow and report on the progress of test procedure automation
  • to achieve a significant improvement in efficiency concerning test time, test coverage and therefore costs for the department
  • Preparation of Test Rig in a requested configuration including:
  • SW Loading of Avionic equipments
  • Exchange/installation of HW/Avionic equipments in Test Rigs
  • Documentation of Rig Configuration, maintain Log Cards
  • Responsible for validation of rig configuration with QA in preparation for formal tests

Business trips inside and outside Germany could be required at a short notice.


(Aufgabenstellung in Englisch, da Projektsprache)

Ihr Profil

Studium

  • Elektrotechnik, Ingenieurwesen oder Luft- und Raumfahrt

Sprachkenntnisse

  • Englisch mind. verhandlungssicher
  • Deutsch- und Französischkenntnisse sind von Vorteil

Weitere Qualifikationen

  • Grundkenntnisse über embedded systems im Luftfahrtbereich
  • Erfahrung im Bereich Systemintegration und Test
  • Erfahrung mit data-buses, z.B. ARINC, MILBUS
  • Erfahrung mit Arinc 653 systems
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten und Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Erfahrungen im Projektmanagement sind von Vorteil

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

SW Build Manager / Integration (m/w/d)

Referenz-Nummer: 55764

suchen wir für unseren Kunden Airbus Defence and Space GmbH in 89077 Ulm

Ihre Aufgaben

  • Strukturieren und Optimieren des gesamten Build-Zyklus komplexer, Java-basierter Systeme, von der Sourcecode-Verwaltung bis zur Testautomatisierung
  • Analysieren von Anforderungen der Entwickler und Testmanager und Ableitung der technischen Umsetzung im Build-Prozess 
  • Konzipieren und Optimieren der Prozesse und Tools im Bereich Sourcecode-Verwaltung, Dependency Management, Continuous Integration, Test und Deployment
  • Verwalten des Software Bug Tracking und Durchführung von Software Change Boards mit dem Entwicklungsteam
  • Erstellen der Version Description Dokumente und Vorbereitung der Software für die Auslieferung zum Kunden

Ihr Profil

Studium

  • Informatik, Nachrichtentechnik oder vergleichbare Qualifikation : mindestens Bachelor

Berufserfahrung

  • Berufserfahrung : mindestens über 5 Jahre

Sprachkenntnisse

  • Deutsch : mindestens verhandlungssicher
  • Englisch : mindestens verhandlungssicher

Weitere Qualifikationen

  • Sehr gute Erfahrungen in den Bereichen Sourcecode-Verwaltung, Aufbau und Optimierung von Continuous-Integration Systemen in einer Multiprojektstruktur sowie testgetriebene Entwicklung
  • Tiefgreifende Erfahrungen mit Maven, Hudson und/oder Jenkins
  • Wünschenswert sind Kenntnisse in: Sourcecode Verwaltung mit Git und SubversionContinuous Integration Tools Jenkins, Bitbucket, NexusBuild Tools ant, makeJUnit und Testautomatisierungstools

Persönliche Anforderungen

  • gute Kommunikationsfähigkeiten, um den Informationsfluss sicherzustellen
  • die Fähigkeit, sich in ein Team zu integrieren
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Organisationstalent
  • zeitweilige Reisetätigkeit

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

Accounts payable analyst (m/w/d)

Referenz-Nummer: 10059862

suchen wir für unseren Kunden Airbus Defence and Space GmbH in 28199 Bremen

Ihre Aufgaben

  • Applies financial processes and tools, processes involving financial flows and transactions, local legal and International Financial Reporting Standards (IFRS)
  • Applies specific finance and transactional knowledge in key finance processes
  • Supports in the definition of structures and principles ensuring harmonization with other entities as required
  • Defines the accounting structure and principles for general accounting and other financial and administrative transactions and supports the harmonization with subsidiaries

(Aufgabenstellung in Englisch, da Projektsprache)

Ihr Profil

Berufsausbildung

  • kaufmännische Ausbildung : mindestens Berufsausbildung mit langjähriger Berufserfahrung

Berufserfahrung

  • Finanzwesen : mindestens über 3 Jahre

IT

  • MS-Office : mindestens detaillierte Spezialkenntnisse
  • SAP : mindestens detaillierte Spezialkenntnisse

Sprachkenntnisse

  • Deutsch : mindestens verhandlungssicher
  • Englisch : mindestens fortgeschritten

Personal requirements

  • Team player with excellent communication skills
  • Service and customer orientated person with high sense of responsibility
  • High level of assertiveness

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

Engineer (m/w/d) for tool development, maintenance and test means

Referenz-Nummer: 10060380

suchen wir für unseren Kunden Airbus Helicopters Deutschland GmbH in 86609 Donauwörth

Ihre Aufgaben

Die Abteilung stellt effiziente Lösungen und Support für modernste Engineering-Tools, Simulationsverfahren & -techniken im gesamten „V-Zyklus“  in der Entwicklung, insbesondere im Hinblick auf die frühzeitige Validierung, Flugdecks in geschlossenen Regelkreisen, Prüfstände & HC/0, Synergien von Schulungsmaßnahmen und Flugsicherheit bereit.
In dieser Position übernehmen Sie die Unterstützung von Simulations- und Test-Tool-Suites, die für die Validierung & Verifikation von Hubschrauberentwicklungen, hauptsächlich im Bereich der Avionik, verwendet werden. Sie sind focal point für Benutzer der verwendeten Testsysteme und verantwortlich für die Verfügbarkeit und Stabilität der verwendeten Test Tool Landschaft, um eine hohe Kundenzufriedenheit zu erreichen. Dabei arbeiten Sie in einem jungen, Qualitäts- und Standard orientiertem Team. Ebenfalls arbeiten Sie mit Unterauftragnehmern, welche die Aufrechterhaltung der operationellen Tools unterstützt.
 
Das Aufgabengebiet gliedert sich im Detail wie folgt:

  • Verantwortung für die Verfügbarkeit der Testsysteme
  • Überwachung der Verfügbarkeit und Leistungen
  • proaktive Lösung festgestellter Fehler
  • Untersuchung von Grundursachen und Koordinierung der Testsysteme, Unterstützung Tätigkeiten für die Avionik Entwicklung

Durch die Anwendung eines methodischen Systemansatzes stellen Sie sicher, dass die korrekte Diagnose bei Avioniksystemen, Testtools, einschließlich Hardware und Software, IT-Infrastruktur sowie Methoden und Prozessen getroffen wird, um eine hohe Verfügbarkeitsrate der Testmittel sicherzustellen.
Tätigkeiten sind u.a.:

  • Erhebung von Anforderungen, Spezifizierung der Funktionsanforderungen
  • Validierung der Tool-Suite in ihrer betrieblichen Umgebung
  • Entwicklung kleinerer Tools für die Unterstützungstätigkeiten im Bereich Maintenance
  • Führung der Diagnose und Lösung von Problemen im Bereich Testsysteme für Avionik
  • Installationen neuer Tool-Suites
  • Proaktive Überwachung der angewandten Testsysteme (Hardware und Software) und Sicherstellung der Durchführung der Maßnahmen
  • Zusammenarbeit mit dem IT-Bereich zur Sicherstellung des korrekten IT-Supports
  • Zusammenarbeit mit dem Entwicklungsteam in Marignane (Frankreich) zur Vertretung der Anforderungen von Donauwörth
  • Zuständigkeit für die Entwicklung, Integration, Aufrechterhaltung und Unterstützung von Testszenarien im Testsystem für Endanwender, mit der Unterstützung durch ein Back Office zur Entwicklung in Marignane/Donauwörth
  • Zuständigkeit für die kontinuierliche Verbesserung von Testsystemen und Prozessen, um den Endanwendern zu ermöglichen, ihre Effizienz zu verbessern (Testautomatisierung)

Ihr Profil

Studium

  • Elektrotechnik, Informatik, Ingenieurwesen, Avionik oder Luft- und Raumfahrt : mindestens Bachelor

Sprachkenntnisse

  • Deutsch : mindestens verhandlungssicher
  • Englisch : mindestens verhandlungssicher
  • Französisch und Spanisch von Vorteil

Weitere Qualifikationen

  • Sehr genaue Arbeitsweise sowie Fähigkeit zur Einhaltung von Standards
  • Starke Kunden- und Serviceorientierung
  • Großes Interesse an kontinuierlicher Verbesserung
  • Erfahrung in internationaler Zusammenarbeit
  • Reisebereitschaft (längere Aufenthalte im Ausland geplant)!

Sie haben folgende Qualifikationen und Kenntnisse

  • Mehrjährige Arbeitserfahrung im Engineering
  • Erste Erfahrung im Projektmanagement
  • Erfahrung im Bereich Support ist von Vorteil
  • Kenntnisse in Simulationen, Softwaretools und Avionik
  • Sicherer Umgang mit Windows und UNIX/Linux sowie mit MS Office
  • Kenntnisse in Programmiersprachen, u.a. Python und C, C++

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

Subsystem Requirement Engineer (m/w/d)

Referenz-Nummer: 55488

suchen wir für unseren Kunden Airbus Defence and Space GmbH in 85703 Manching

Ihre Aufgaben

  • Erstellung von Subsystem- und Highlevel Software-Requirements auf Basis eines Design Modelles für das Missionssystem des Tornados
  • Absprachen per Software sowie Kommunikation in einem agilen Team 

Ihr Profil

Studium

  • Informatik oder Ingenieurwesen : mindestens Bachelor

Berufserfahrung

  • IT / Informationssysteme : mindestens über 2 Jahre
  • Requirement Management : mindestens 2 Jahre

IT

  • MS-Office : mindestens Kenntnis von Detailfunktionen
  • doors : mindestens Kenntnis von Detailfunktionen
  • Jira : mindestens Kenntnis von Detailfunktionen

Sprachkenntnisse

  • Deutsch : mindestens verhandlungssicher
  • Englisch : mindestens verhandlungssicher

Kenntnisse

  • Requirements schreiben

 
Persönliche Anforderungen

  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Lernbereitschaft
  • Gute Kommunikationsfähigkeit, um auch in transnationalen Teams arbeiten zu können

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

Legal Counsel (m/w/d)

Referenz-Nummer: 10057877

suchen wir für unseren Kunden Airbus Secure Land Communications GmbH in 89077 Ulm

Ihre Aufgaben

  • Management of German and international legal matters with customers, partners and suppliers
  • Providing legal support in the following areas: contractual arrangements at all stages (from tendering to negotiation to contract enforcement), procurement law (mainly in Europe), international law, IT law, VOB/B, VOL/B
  • Management of claims and waiver/guarantee of extrajudicial claims

(Aufgabenstellung in Englisch, da Projektsprache)

Ihr Profil

Berufserfahrung

  • Berufserfahrung : mindestens über 5 Jahre
  • Comprehensive professional experience preferably in an international environment

Sprachkenntnisse

  • Deutsch : mindestens verhandlungssicher
  • Englisch : mindestens verhandlungssicher
  • Knowledge of French is an advantage

Studium

  • Fully qualified lawyer (German law) or a comparable qualification

Weitere Qualifikationen

  • Professional experience in the field of security and/or defense is a big plus

Personal requirements

  • Team player with excellent communication skills
  • Service and customer orientated person with high sense of responsibility
  • High level of assertiveness
  • The willingness to occasional business trips is required

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

Avionic system architect Interfaces database management NH90 (m/w/d)

Referenz-Nummer: 10054180

suchen wir für unseren Kunden Airbus Helicopters Deutschland GmbH in 86609 Donauwörth

Ihre Aufgaben

You will work in an international department in a team of avionic architects on NH90 military helicopter project, in close cooperation with other avionic architects and be interfaced with avionics, projects, certification and customer support stakeholders.
Within the NH90 architecture team, you will be responsible to manage all avionic equipment interfaces in a data base, called ADBS. This database provides the interface definition for all the NH90 avionic equipment, Arinc frames and milbus definitions. This data base is essential as it is required for the NH90 SW development; the Software Test Bench (STB) tests, the rig tests, the flight tests and for simulation. It is very complex as it shall manage the interfaces of more than 20 different helicopter variants in different development stages and ensure the overall product consistency.
You are responsible for:

  • Support the FDRs/SDRs in case of interface changes
  • Develop the required ADBS releases applying an existing process
  • Create the associated documentation
  • Deliver the ADBS releases to stakeholders SW, STB Test, rig test, flight test and simulation
  • Support the STB tests
  • Propose improvements of the ADBS process and tool

(Aufgabenstellung in Englisch, da Projektsprache)
 

Ihr Profil

Studium

  • Luft- und Raumfahrt oder Diplom/Master- Abschluss in Engineering Avionics

Sprachkenntnisse

  • Deutsch: mind. Grundlagen
  • Englisch: mind. verhandlungssicher

Berufserfahrung

  • Mehr als 5 Jahre Berufserfahrung

Weitere Qualifikationen

  • Technisch: Erfahrung in Daten Bank Erstellung und Software Programmierung, System Erfahrung ist von Vorteil
  • NH90 Prozesse Kenntnisse sind von Vorteil
  • Kommunikationsfähigkeit

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

Developer (m/w/d) for embedded real time software

Referenz-Nummer: 10045208

suchen wir für unseren Kunden Airbus Defence and Space GmbH in 85703 Manching

Ihre Aufgaben

  • Analysis of subsystem requirements and capture of software high-level requirements for Tornado Avionics computer
  • Adaption of software top-level architecture
  • Software design activities and capture of low-level requirements for software components
  • Coding, integration and verification of software components, including verification of result documentation
  • Software / Hardware integration

(Aufgabenstellung in Englisch, da Projektsprache)

Ihr Profil

Studium

  • Informatik : mindestens Diplom / Master

Berufserfahrung

  • IT / Informationssysteme : mindestens über 3 Jahre
  • Experience with Embedded Software is required

IT

  • doors : Kenntnis von Detailfunktionen
  • Experience in programming with ADA and/or C is a must have

Sprachkenntnisse

  • Englisch : mindestens verhandlungssicher
  • German Skills are beneficial

Kenntnisse

  • Knowledge in documentation according DO-178 (Level C) is required

Personal requirements

  • Self-reliant and systematic way of working
  • Ability to work in an international team
  • Communication, networking and team-working ability

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

Eurofighter Avionic Change / Release Manager (m/w/d)

Referenz-Nummer: 10060329

suchen wir für unseren Kunden Airbus Defence and Space GmbH in 85703 Manching

Ihre Aufgaben

  • Software Change und Release Management im Bereich Eurofighter Avionic mit einschlägigen Tools, insbesondere: Status Accounting Konfiguration von Dokumenten und Baselines Vorbereitung
  • Durchführung wöchentlicher Change Control Boards
  • Enge Kooperation mit dem Product Management und Quality Department
  • Erstellung und Verwaltung entsprechender Begleitdokumente gemäß gültigen Eurofighter Standards
  • Pflege der Release Datenbank
  • Durchführung bzw. Unterstützung von Quality Gates gemäß Entwicklungsstandards
  • Focal Point für den VS Datenaustausch zwischen den Eurofighter Partner Firmen (Erzeugung von VS Datenträgern, Begleitpapieren und Versand über VS Registratur)
  • Erzeugung von Datenträgern und Begleitpapieren und deren Versand an die Partnerfirmen
  • Verwaltung von Software Lieferungen der Partnerfirmen
  • Teilnahme an nationalen und internationalen Project Meetings
  • Pflege und Weiterentwicklung lokaler Arbeitsprozesse in enger Zusammenarbeit mit benachbarten Abteilungen unter Berücksichtigung bestehender firmeninterner Vorgaben, Eurofighter Entwicklungsstandards sowie Exportkontrollregularien (bspw. ITAR)

Ihr Profil

Studium

  • Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieur, Betriebswirtschaft : mindestens Bachelor

Berufserfahrung

  • Change Management : mindestens über 2 Jahre
  • Configuration Management : mindestens über 2 Jahre
  • Erfahrung im internationalen (Eurofighter) Projekt- und Prozessmanagement wünschenswert

IT

  • MS-Access : Kenntnis von Detailfunktionen
  • MS-Excel : Kenntnis von Detailfunktionen
  • MS-Project : Kenntnis von Detailfunktionen
  • Datenbank- und Programmierkenntnisse (SQL, VB, Unix) wünschenswert
  • PCMS/PVCS, PDM, Clear Case wünschenswert

Sprachkenntnisse

  • Deutsch : mindestens verhandlungssicher
  • Englisch : mindestens verhandlungssicher

Kenntnisse

  • Kenntnisse der Eurofighter Flugzeugsysteme, insbesondere des Avionic Systems von Vorteil

Persönliche Anforderungen

  • Analytische und strukturierte Arbeitsweise mit Affinität zu Prozesskonformität
  • Selbständige und zugleich kooperative Arbeitsweise in einem internationalen Team

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

Software Engineer (m/w/d) für XR und Machine Learning

Referenz-Nummer: JR-6847

suchen wir für unseren Kunden HENSOLDT Sensors GmbH in 88090 Immenstaad

Ihre Aufgaben

Für den Bereich Simulations Systems wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Immenstaad ein Software Ingenieur (w/m/d) mit Fachkompetenz auf den Gebieten Extended Reality und Machine Learning gesucht.
Die Engineering Abteilung Simulation Systems unterstützt die Business Line Simulation & Training und ist verantwortlich für Entwicklung, Lieferung und Betrieb von Ausbildungssystemen für den zivilen und militärischen Markt. Unter Verwendung von state-of-the-art Technologien entsteht in Full-Motion-Simulatoren ein Eindruck, der dem Anwender das Empfinden gibt, sich in realen Szenarien zu befinden. Somit können Taktiken und Prozeduren effizient in immer wieder neuen Szenarien trainiert werden. Im Rahmen der Simsphere® Simulation Suite werden XR basierte Simulations- und Trainingslösungen für Produktportfolio erstellt.
  

  • Entwicklung innovativer Softwarelösungen für Extended Reality- gestützter Trainings- und Ausbildungsapplikationen (Unity 3D)
  • Entwicklung innovativer Softwarelösungen für autonom operierende Embedded Systeme zur Umgebungserfassung durch KI-gestützte Verarbeitung und Analyse von Rohdaten neuzeitlicher Sensortechnologien, z.B. LiDAR, IR, EO
  • Formelle Spezifikation von Anforderungen und Software Architekturen / Designs
  • Integration von Softwarelösungen in Zielsysteme und anschließende Verifikation und Validierung

Ihr Profil

Studium

  • Informatik, abgeschlossenes technisches Studium im Bereich Computer Vision, Game Design oder vergleichbare Qualifikation : mindestens Bachelor

Sprachkenntnisse

  • Deutsch : mindestens verhandlungssicher
  • Englisch : mindestens verhandlungssicher

IT

  • Fundierte Kenntnisse in den Programmiersprachen C#, C++ und Python

Weitere Qualifikationen

  • Praktische Erfahrung in der Entwicklung von Software im Bereich Extended Reality
  • Sicherer Umgang mit typischen VR Entwicklerwerkzeugen wie Unity3D und Blender
  • Erfahrung auf dem Gebiet Machine Learning / AI
  • Erfahrung im Umgang mit Sensortechnologien wie EO / IR und LiDAR und Verarbeitung derer Rohdaten
  • Erfahrung in der UML-Modellierung
  • Erfahrung mit Unity3D, ROS (Robot Operating System), TensorFlow, Visual Studio, Subversion/Git oder vergleichbarer Applikationen

Persönliche Anforderungen

  • gute Kommunikationsfähigkeiten, um den Informationsfluss sicherzustellen
  • die Fähigkeit, sich in ein Team zu integrieren
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Organisationstalent

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr