Sprache De
Menu

Author Archive

Auf Wiedersehen!

Die letzten vier Monate vergingen doch schneller als gedacht. Nun ist mein Ferienjob hier im Ingenieurbüro Heimann zu Ende und für mich beginnt das Studium in Stuttgart. Es war eine super Zeit, die vor allem durch die tollen Kollegen und die Atmosphäre hier zustande kam. Die Arbeit als Aushilfskraft im Qualitätsmanagement hat mir großen Spaß gemacht. Aber auch gelernt habe ich hier, gerade beim Arbeiten am PC konnte ich viel neues lernen.

Ich bedanke mich für die tollen Monate und wünsche euch allen hier weiterhin viel Glück und Erfolg!

Euer Alex

Windelübergabe bei Heimann

Unser langjähriger Mitarbeiter Gunnar hat uns einen tollen Besuch abgestattet, aber er kam nicht alleine.
Seit Mitte Juni ist er stolzer Vater der kleinen Juna, die Herr Heimann auch direkt mit einer ordentlichen Ladung Windeln versorgte.
Wir freuen uns sehr für die Familie und wünschen alles Gute für die Zukunft!

Unsere Starterinnen für den ZF Firmenlauf 2019

Mit drei schnellen Starterinnen war das Ingenieurbüro Heimann dieses Jahr beim ZF Firmenlauf vertreten. Für den 1. Platz hat es leider nicht ganz gereicht 😉 

Herr Heimann empfing die Läuferinnen freudig mit einem Getränk am Ziel.

Wir hoffen natürlich nächstes Jahr wieder dabei sein zu können!

Unsere drei Läuferinnen Magdalena, Korinna und Pia

Test

Test

ZF Firmenlauf 2019

Auch das Ingenieurbüro Heimann nimmt dieses Jahr am 3. Firmenlauf der ZF teil. Mit vier Läufern gehen wir an den Start und hoffen natürlich gut abzuschneiden.

Am 18. Juli um 18 Uhr geht es an der Neuen Messe in Friedrichshafen los. Wir sind schon gespannt und freuen uns sehr!

Weitere Informationen zum diesjährigen ZF Firmenlauf gibt es unter folgendem Link: https://www.firmenlauf-fn.de/news/

Connect 2019

Wie auch die letzten Jahre, war das Ingenieurbüro Heimann wieder auf der diesjährigen Connect 2019 an der HTWG in Konstanz vertreten. Dieses Jahr durfte ich als Ferienjobber Frau Schmitz und Frau Schütz begleiten.
Es war für mich sehr interessant zu sehen, welche verschiedenen Firmen noch auf der Messe waren. So ging es anscheinend auch den Studenten, denn sie zeigten ein reges Interesse an den Stellenausschreibungen und Tätigkeiten der vielen Stände.
Darüber hinaus veranstaltete das Ingenieurbüro Heimann ein Gewinnspiel für die Studenten. Um zu gewinnen, mussten sie einen Flyer mit Fragen über die Firma ausfüllen und ihren Namen angeben. Als Preis gab es für den 3. Platz eine kleine Musikbox, für den Zweitplatzierten einen Thermobecher. Der Hauptpreis war ein sehr begehrter Leatherman. Ich durfte anschließend als „Losfee“ die Gewinner ziehen.
Wer leider nicht zur Messe kommen konnte oder sich noch weiter mit dem Ingenieurbüro Heimann beschäftigen will, dem empfehle ich den folgenden Link:

https://www.heimann-online.com/karriere/stellenangebote/

Frau Schmitz mit zwei der Gewinner vor unserem Stand.
Ein Geschenk der Studenten der Messe.
A. Manz und Frau Schütz an unserem Stand.

Unsere neue Vertriebsassistentin stellt sich vor

Unsere Vertriebsassistenz hat ein neues Gesicht bekommen.

Hanna R. hat ihr neues Aufgabengebiet Anfang März übernommen.

Wir begrüßen sie recht herzlich in unserem Team und wünschen ihr einen guten Start beim Ingenieurbüro Heimann.

Vertriebsassistentin Hanna

Horizonte erweitern | Insekten als neuer Food-Trend

Wir erweitern unsere Horizonte nicht nur in der täglichen Arbeit, sondern wagen uns auch an neue Lebensmittel heran. Somit stellen wir uns kulinarisch auf die kommende Trendwelle mit Insektenfood ein. Diese steht für eine klimaschone Produktion von Proteinen, denn Würmer haben weniger Blähungen als Weidekühe…

 

Unser Kollege Ulrich brachte uns zu seinem Geburtstag eine leckere Quarkspeise mit. Doch als er uns ein Butterpfännchen mit angerösteten Buffalowürmern präsentierte, standen wir plötzlich vor einer kleinen Herausforderung, denn schließlich erzeugt der Anblick von Würmern ein plötzliches Sättigungsgefühl.

 

Nicht jeder traute sich von der ungewöhnlichen Köstlichkeit zu probieren. Aber die „Mutigen“, die sich wagten waren sehr überrascht, wie gut sie schmeckten. Wer einen unangenehmen Geschmack erwartet wird leider enttäuscht werden, denn geschmacklich sind sie kaum von gerösteten Sesamkörnern zu unterscheiden.