Sprache De
Menu

Author Archive

Systemingenieur für System Safety (m/w/d)

Referenz-Nummer: JR-5469

suchen wir für unseren Kunden HENSOLDT Sensors in Ulm

Ihre Aufgaben

Der Bereich Captor-E Engineering ist mitverantwortlich für das technische Management, das System Design, die Systemintegration und das Safety Engineering für die EF-Radare und FCAS-Radar.
Der Stelleninhaber (m/w/d) ist als Systemingenieur für System Safety (w/m/d) zuständig für die folgenden Aufgaben:

  • Sicherstellen, dass die Produkte (Liefergegenstände) zum Zeitpunkt der Auslieferung, gemäß der Produktsicherheit dem Stand der Spezifikationen, zutreffenden Normen und gesetzlichen Forderungen entsprechen (inkl. der flugsicherheitsrelevanten Aspekte)
  • Beraten der Entwicklung bei der Umsetzung der Sicherheitsanforderungen
  • Einbringen der Produktsicherheitsbelange in die Prüfspezifikationen & Prüfprozeduren
  • Prüfen der Nachweise zur Produktsicherheit von Zulieferungen und Beistellungen
  • Mitarbeiten beim Erstellen von Sicherheitskonzepten und Gefahrenanalysen
  • Mitwirken bei und Überwachen von Sicherheitsprüfungen (Typprüfung)
  • Unterstützen bei und selbstständige Erstellung von Declarations of Design and Performance (DDP) für Geräte, die für den Einsatz in Luftfahrzeugen vorgesehen sind
  • Prüfen der Produktdokumentation auf ausreichende Berücksichtigung der Ergebnisse aus der Gefahrenanalyse (Warnhinweise)
  • Sammeln und Auswerten von Informationen zur Produktsicherheit aus der Produktbeobachtung

Ihr Profil

Studium

  • Physik, Elektrotechnik, Luft- und Raumfahrt oder vergleichbare Qualifikation

IT

  • MS-Office: mind. detaill. Spezialkenntnisse

Sprachkenntnisse

  • Deutsch: mind. verhandlungssicher
  • Englisch: mind. verhandlungssicher

Weitere Qualifikationen

  • Kenntnisse bzgl. Produktsicherheit und Zulassung von militärischen und/oder technischen komplexen Geräten/Systemen

Persönliche Anforderungen

  • gute Kommunikationsfähigkeiten, um den Informationsfluss sicherzustellen
  • die Fähigkeit, sich in ein Team zu integrieren
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Organisationstalent

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

Systemingenieur für System Integration, Verifikation und Test (m/w/d)

Referenz-Nummer: JR-5468

suchen wir für unseren Kunden HENSOLDT Sensors in Ulm

Ihre Aufgaben

Der Bereich Captor-E Engineering ist mitverantwortlich für das technische Management, das System Design, die Systemintegration und das Safety Engineering für die EF-Radare und FCAS-Radar.
Der Stelleninhaber (m/w/d) ist als Systemingenieur für System Integration, Verifikation und Test (w/m/d) zuständig für die folgenden Aufgaben:

  • Erstellen von Radar System Integrations-, Verifikations- und Testplänen
  • Aufbau von Radar System Integrations-, Verifikations- und Testumgebungen
  • Definition und Spezifikation von Radar System Test- und Verifikationstools
  • Durchführen von Radar System Integrationen, Verifikationen und Tests
  • Planen von Radar System Flug Versuchen
  • Unterstützen der Radar System Flüge und Auswertung der Ergebnisse
  • Abstimmen der Arbeiten mit den Fachabteilungen der MK1 Partner

Ihr Profil

Studium

  • Mathematik, Physik, Elektrotechnik oder vergleichbare Qualifikation

IT

  • MS-Office: mind. detaill. Spezialkenntnisse
  • doors: mind. detaill. Spezialkenntnisse
  • Matlab: mind. detaill. Spezialkenntnisse
  • Erfahrungen mit technischen Simulations- und Auswertungswerkzeugen

Sprachkenntnisse

  • Deutsch: mind. verhandlungssicher
  • Englisch: mind. versiert

Weitere Qualifikationen

  • Erfahrung und Kenntnisse in der Integration, Verifikation und Test von fliegenden Radarsystemen
  • Erfahrungen im Anforderungs-Engineering und Systems-Engineering
  • Erfahrungen in der Benutzung von Test- und Messgeräten für digitale, Hochfrequenz und mechanischer Eigenschaften (Spectrumanalyser, Logic-Analyser)
  • Kenntnisse in Radar Daten Auswertung

Persönliche Anforderungen

  • gute Kommunikationsfähigkeiten, um den Informationsfluss sicherzustellen
  • die Fähigkeit, sich in ein Team zu integrieren
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Organisationstalent

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

Systemingenieur für System Design (m/w/d)

Referenz-Nummer: JR-5466

suchen wir für unseren Kunden HENSOLDT Sensors in Ulm

Ihre Aufgaben

Der Bereich Captor-E Engineering ist mitverantwortlich für das technische Management, das System Design, die Systemintegration und das Safety Engineering für die EF-Radare und FCAS-Radar.
Der Stelleninhaber (m/w/d) ist als Systemingenieur für System Design (w/m/d) zuständig für die folgenden Aufgaben:

  • Analysieren des Radar System Designs von Captor-E bzgl. Änderungen für die Multichannel Implementierung von MK1
  • Design Erstellen des MK1 Radar
  • Ableiten der Multichannel Receiver und Antennen Anforderungen von den Radar System Designs
  • Abstimmen der Designs und Anforderungen mit den Fachabteilungen und der MK1 Partner Firma

Ihr Profil

Studium

  • Mathematik, Physik, Elektrotechnik oder vergleichbare Qualifikation

IT

  • MS-Office: mind. detaill. Spezialkenntnisse

Sprachkenntnisse

  • Deutsch: mind. verhandlungssicher
  • Englisch: mind. verhandlungssicher

Kenntnisse

  • Erfahrung im Anforderungs-Engineering und Systems-Engineering
  • Erfahrungen mit technischen Simulationswerkzeugen wie z.B. Matlab oder ähnliches
  • Kenntnisse in Radar System-Design, Signalverarbeitung, Algorithmik

Persönliche Anforderungen

  • gute Kommunikationsfähigkeiten, um den Informationsfluss sicherzustellen
  • die Fähigkeit, sich in ein Team zu integrieren
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Organisationstalent

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

Integration Engineer (m/w/d)

Referenz-Nummer: 55430

suchen wir für unseren Kunden Airbus Defence and Space GmbH in 85703 Manching

Ihre Aufgaben

The Integration Engineer (d/f/m) is responsible to integrate and maintain Hardware and Software items in the PSTS Training environment. The jobholder will define and develop test rigs for the integration of a new Eurofighter cockpit. The jobholder is a member of the PSTS Integration Team and reports to the Integration and Acceptance Manager.
 
Major Role & Responsibilities:

  • Provision and documentation of the system test definition for the relevant Hardware / Software Simulation Items
  • Support installation and maintenance of all PSTS training devices
  • Generation of test stories/test cases for several training devices
  • Implementation and test of design changes as result of hardware modifications
  • Performance of Hardware / Software System tests and documentation of test results
  • Support acceptance tests and qualification activities
  • Ensure that technical and design issues for the Simulation Item are resolved
  • Report status information to the Technical Manager

(Aufgabenstellung in Englisch, da Projektsprache)

Ihr Profil

Studium

  • Informatik oder Ingenieurwesen

Berufserfahrung

  • Engineering: mindestens über 3 Jahre
  • IT / Informationssysteme: mindestens über 3 Jahre

IT

  • MS-Office: mind. Kenntnis von Detailfunktionen
  • doors: mind. Kenntnis von Detailfunktionen
  • Knowledge of programming languages and operating systems (C, C++, Python, Perl, ADA, Windows, Linux) is needed

Sprachkenntnisse

  • Englisch: mindestens verhandlungssicher
  • German Knowledge would be a plus

Kenntnisse

  • Knowledge of system integration processes

Soft skills

  • Ability to respond to rapid changes in daily activities and priorities.
  • Good communication skills with an ability to operate in a multi-cultural environ-ment

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

Software Developer WSS (m/w/d)

Referenz-Nummer: 55423

suchen wir für unseren Kunden Airbus Defence and Space GmbH in 85703 Manching

Ihre Aufgaben

PSTS is one of the major support items within the Eurofighter programme and provides the simulators for Eurofighter pilot training. The department is responsible for sub-systems within and related to the EF Weapon System Simulation (WSS), covering design, development and integration support.
Emphasis will be to perform System Engineering activities while supporting the full SW development process in close cooperation with the Technical Manager and the other team members working on the related work package.
Major Role & Responsibilities:

  • Analysis of sub-system and sim-item requirements
  • Support of the SW design & architecture
  • Agreement of the software interfaces with the Technical Manager
  • Contribution to the sub-system design documentation SW development and re-targeting of aircraft software
  • Analysis of software performance.
  • Incorporation of required software changes according to system requirement changes
  • Preparation of test concepts and development of test environments
  • Definition and modification of test cases
  • Execution and documentation of unit test and sub-system qualification
  • Provision of integration support
  • Analysis of problem reports (SPRs) and provision of bug-fixes
  • Preparation of software release documentation
  • Report status information to the Technical Manager

(Aufgabenstellung in Englisch, da Projektsprache)

Ihr Profil

Studium

  • Informatik oder Ingenieurwesen

Berufserfahrung

  • Engineering: mindestens über 3 Jahre
  • IT / Informationssysteme: mindestens über 3 Jahre

IT

  • doors: Kenntnis von Detailfunktionen
  • Knowledge of programming languages (C, C++, ADA 95, Python, Perl) is needed

Sprachkenntnisse

  • Englisch: mindestens verhandlungssicher
  • German Knowledge would be a plus

Kenntnisse

  • Knowledge of system integration processes is needed

Soft skills

  • Ability to work independently and self-motivated
  • Team player with excellent communication skills and the ability to perform professional presentations infront of auditories of all levels
  • Good communication skills with an ability to operate in a multi-cultural environment

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

Software Developer for Configuration Management Tools (m/w/d)

Referenz-Nummer: 10039739

suchen wir für unseren Kunden Airbus Defence and Space GmbH in 85703 Manching

Ihre Aufgaben

The jobholder (f/m/d) work as a Software Developer with focus on Software Configuration Management Tools and supports the Systems Engineering process, culture, competency and discipline, on day-to-day business activities, enabled by adequate Methods & Tools (M&T) products and services. This support spans all aspects of the system lifecycle.
The main tasks are:

  • Work in Tornado Engineering Support
  • Tool customisation and tool integration
  • Definition of CM specific KPIs
  • Continuous improvement of processes
  • Performance of trainings
  • Documentation of SCM toolchain

(Aufgabenstellung in Englisch, da Projektsprache)

Ihr Profil

Studium

  • Elektrotechnik oder Informatik

Berufserfahrung

  • IT / Informationssysteme: mindestens über 3 Jahre
  • experience with programming

IT

  • Java: Kenntnis von Detailfunktionen
  • Python: detaillierte Spezialkenntnisse
  • MS-Office: detaillierte Spezialkenntnisse
  • doors: Kenntnis von Detailfunktionen
  • Experience in Atlassian Tools (Jira, Confluence, Bitbucket) is an advantage
  • Experience with GIT, LaTeX, TEST-API is a plus

Sprachkenntnisse

  • Englisch: mindestens verhandlungssicher
  • German knowledge would be a plus

Personal requirements

  • Communication, networking and team-working ability
  • Ability to work independently and self-motivated

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

C++/Qt Softwareentwickler (d/m/w)

Wir suchen für unseren Kunden Airbus in Friedrichshafen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in unbefristeter Festanstellung.

Ref.Nr. 148

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit beim Erstellen der System-Software-Architektur für das dissimilare Datenaufbereitungssystem DTDB-C für drei-dimensionale Terrain- und Hindernisdaten (DTED/AXVOD) für das Tiefflugsystem LLF (Low Level Flight System) im A400M Transportflugzeug nach DPAL1 (Data Process Assurance Level 1)
  • Konzeption für Journaling-Rollback, Health-Monitoring, Application/Operator-Logging, Deviation-Handling, Maintenance-Mode, Powerloss-Handling und Multithreading
  • Architektur und OO-Design der Arbiter Hauptkomponente im Schichtenmodell (UML, Enterprise Architect)
  • Design SQL Datenbankmodell für Metadaten und World Database Zellenverwaltung
  • Implementierung des Arbiter Controller- und Prozessor-Frameworks C++/Qt/Windows
  • Implementierung der Arbiter HMI mit „World Cell Overview“ C++/Qt/Qwt (Qt Widgets)/Windows
  • Implementierung der Unit-Tests via CxxTest
  • Unterstützung FOSS-Audit für Lizenzierung von 3rd party libraries

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes technisches Studium der Informatik, Elektrotechnik, o.ä.
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Design und in der Entwicklung von C++ Applikationen
  • Erfahrung in Objektorientierter Entwicklung von Software
  • Gute Kenntnisse in Qt4 und UML erforderlich, C#/.NET von Vorteil
  • Mathematisches Verständnis sowie Kenntnisse in geophysikalischen Daten sind wünschenswert
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse sind erforderlich

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall Tarif)
  • Attraktives Arbeitsumfeld mit guten Perspektiven in Projekten unserer Kunden
  • Persönliche Betreuung und qualifizierte Beratung
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

C# / .NET Softwareentwickler (m/w/d)

Referenz-Nummer: 162

Zur Verstärkung unseres Engineering-Teams in Friedrichshafen am Bodensee suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in unbefristeter Festanstellung.

Ihre Aufgaben

  • Erstellung von Anforderungsanalysen
  • Design und Implementierung der Software-Komponenten
  • Integration, Verifikation und Validierung der einzelnen Softwaremodulen
  • Durchführung von Software-Tests und Qualitätssicherung
  • Begleitung der Abnahme und Dokumentation der Ergebnisse

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik, Elektrotechnik o.ä.
  • Mind. 5 Jahre Berufserfahrung in der objektorientierten Entwicklung in C#/.NET, Erfahrung im Bereich Integration und Test von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit MS Visual Studio. NET 2015, TFS, WPF und UML Design in Enterprise Architektur erforderlich, Oracle Administration und Carmenta GIS von Vorteil
  • Idealerweise Erfahrung in der Entwicklung sicherheitskritischer Software nach V-Modell und Scrum
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse sind erforderlich

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

Software Engineer Simulation (m/w/d)

Referenz-Nummer: 55251

suchen wir für unseren Kunden Airbus Defence and Space in Manching

Ihre Aufgaben

The jobholder (f/m/d) has to do the following tasks:

  • Deriving of system requirements from operational requirements for new simulator functionalities
  • Design architecture of software modules for new simulator functionalities
  • Developing simulation models representing A/C LRIs within the simulation
  • Document design in enterprise architect
  • Implementation of software modules (mainly C++)
  • Createing and performing unit tests of software modules
  • Performing integration testing of produced software modules

(Aufgabenstellung in Englisch, da Projektsprache)

Ihr Profil

Studium

  • Informatik

Berufserfahrung

  • IT / Informationssysteme: mind. über 3 Jahre
  • Luft- und Raumfahrt: mind. über 2 Jahre
  • Experience in software design & testing is responsible

IT

  • Python: mind. Kenntnis von Detailfunktionen
  • MS-Office: mind. Kenntnis von Detailfunktionen
  • Very good knowledge in C++ and Linux is a must

Sprachkenntnisse

  • Deutsch: mind. Grundlagen
  • Englisch: mind. verhandlungssicher

Kenntnisse

  • Development of simulation models is responsible

Soft Skills

  • Capability to work independently
  • Analytical structured thinking

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr

Site Communication Leader (m/w/d)

Referenz-Nummer: JR-3241

suchen wir für unseren Kunden ArianeGroup GmbH in 82024 Taufkirchen

Ihre Aufgaben

  • Berichterstattung an den Chief Communication Officer
  • Enge Zusammenarbeit mit dem/der Leiter/-in der Externen Kommunikation, Brand & Image sowie dem/der Leiter/-in der Internen Kommunikation
  • Entwicklung und Umsetzung der internen und externen Kommunikation an den Standorten im Einklang mit dem jährlichen Kommunikationsplan des Unternehmens und den Zielen des Kommunikations-Masterplans
  • Teilnahme, bzw. Leitung von redaktionellen Projekten im Rahmen von „Media & Editorial“ in enger Zusammenarbeit mit dem Head of Media & Editoria
  • Sicherstellung der internen Kommunikationspolitik (Information der Mitarbeiter am Standort über Probleme, Neuigkeiten, am Standort entwickelte oder gefertigte Produkte, Abteilungen und Aktivitäten, Organisation, Stellenangebote, Projekte, Umgebung usw.)
  • Beratung des Managements an den Standorten in Bezug auf die interne Kommunikation vor Ort und Förderung des Informationsflusses durch Kommunikation über Abteilungsgrenzen hinweg 
  • Beratung der Standortleiter/-innen in Bezug auf die externe Kommunikation
  • Vertretung des Unternehmens zu Kommunikationszwecken in lokalen Behörden 
  • Erarbeitung und Umsetzung der externen und internen Kommunikationspläne der Standorte
  • Sicherstellung der Umsetzung der Unternehmenspolitik und -maßnahmen auf Standortebene
  • Steuerung der Informationstools und Sicherstellung der Kommunikationsmaßnahmen (Intranet-News, Standortbroschüre, Präsentationen, Anzeigen, Veranstaltungen, Konferenzen usw.) 
  • Verantwortung für das Management eines Kommunikationsthemas oder abteilungsübergreifende Projekte für den Kommunikationsbereich

Ihr Profil

Studium

  • Kommunikationswissenschaften, Politikwissenschaften, Marketing oder Journalismus

Berufserfahrung

  • Marketing: mindestens über 3 Jahre
  • Public Relations/ Kommunikationsmanagement: mindestens über 3 Jahre
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Medienagenturen und der Presse erforderlich
  • Erfahrung in der Organisation von Messen und Veranstaltungen erforderlich
  • Erfahrung im Bereich Social Network erforderlich

IT

  • MS-Office

Sprachkenntnisse

  • Deutsch: mindestens verhandlungssicher
  • Englisch: mindestens verhandlungssicher
  • Französischkenntnisse von Vorteil

Persönliche Anforderungen

  • Kommunikationsfähigkeit
  • Organisationstalent

Unser Angebot

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Überdurchschnittliche Gehaltskonditionen (ERA IG-Metall-Tarif)
  • Motivierendes Arbeitsklima mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeit (Gleitzeitkonto)
  • Mitarbeiter-Events, kurze Entscheidungswege und vieles mehr